A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken AS Sankt Ingbert-West gefährliche Situation in der Ausfahrt, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (Müllsack) (04:22)

A6

Priorität: Sehr dringend

-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. FCS will unbedingt spielen - SVE hofft auf Ausfall der Partie gegen Verl

Der Rasenplatz im Stadion an der Kaiserlinde in Elversberg liegt seit vergangenem Wochenende unter einer fünf Zentimeter dicken Schneedecke. Der Wetterbericht für die kommenden Tage sieht weitere Schneefälle und frostige Temperaturen vor, so dass aller Voraussicht nach die für Samstag, 14 Uhr, angesetzte Partie zwischen der SV Elversberg und dem SC Verl ausfallen wird. „Derzeit sehe ich wenig Möglichkeiten, dass am Samstag gespielt werden kann. Wir trainieren zur Zeit auf dem Kunstrasen. Ein ordentliches Training ist bei diesen Bedingungen aber nicht möglich“, sagt Trainer Günter Erhardt, der bei einer wahrscheinlichen Spielabsage seine Spieler sofort in die Winterpause schickt: „Wir beginnen am 4. Januar wieder mit der Vorbereitung. Wir brauchen jeden freien Tag zur Erholung. Sobald das Spiel abgesetzt ist, ist Winterpause.“ Vom 23. bis 29. Januar wird die SVE ins Trainingslager in die Türkei fliegen.

Das Derby in der Regionalliga zwischen Eintracht Trier und dem 1. FC Saarbrücken am Sonntag, 13.30 Uhr, im Moselstadion wurde als Sicherheitsspiel eingestuft. Das bedeutet ein größeres Aufgebot an Polizei und Ordnern. Die Eintracht erwartet 4500 Zuschauer, 2000 davon aus Saarbrücken. Tickets gibt es nach Clubangaben noch für alle Kategorien im Sitz- und Stehplatzbereich. Kassen und Tore am Stadion öffnen um 11.30 Uhr. Fans werden wegen des erhöhten Zuschaueraufkommens und der begrenzten Anzahl der Parkplätze am Stadion gebeten, frühzeitig anzureisen. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein