A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen Kreuz Neunkirchen und AS Homburg Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (05:50)

A6

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Mai: Alkohol-Exzesse am Glashütter Weiher

Rohrbach. Wie in den Vorjahren hatten sich am Sonntagmorgen (01.05.2011) ab  11 Uhr mehrere Gruppen Jugendlicher und Heranwachsender im Naherholungsgebiet Glashütter Weiher versammelt, um dort den 1. Mai zu feiern. Laut Polizeiangaben  waren etwa 350 Personen vor Ort.



Rangeleien und Auseinandersetzungen

Aufgrund starker Präsenz von Polizei, Sicherheitsdienst und Ordnungsdienst der Stadt St. Ingbert verlief die Veranstaltung bis etwa. 17 Uhr ohne größere Zwischenfälle. Danach nahmen aufgrund verstärkten Alkoholkonsums die Aggressionen, Rangeleien und Auseinandersetzungen zwischen einzelnen Personengruppen zu.

Da die Streithähne nicht zu bändigen waren, sondern die Stimmung immer aggressiver wurde, löste die Polizei die Veranstaltung gegen 18:30 Uhr auf  und forderte alle Personen zum Verlassen des Geländes um den Glashütter Weiher auf.

Platzverweise und Polizeigewahrsam

Insgesamt  musste die Polizei sieben Platzverweise aussprechen, zwei Personen, die  sich polizeilichen Verfügungen widersetzt hatten, wurden sogar in Polizeigewahrsam genommen.

Hinzu kamen zwei Strafanzeigen wegen Beleidigungen gegen Polizeibeamte und eine Strafanzeige wegen Körperverletzung sowie eine Strafanzeige wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurden gefertigt.

Außerdem wurde gegen sechs Betroffene ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Belästigung der Allgemeinheit eingeleitet.

Zwei Heranwachsende und ein Jugendlicher mussten aufgrund einer Alkoholvergiftung medizinisch versorgt und anschließend entweder den Eltern übergeben oder ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein