A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West Gefahr durch defekten LKW (03:52)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

10-jähriger Saarbrücker von zwei 13-Jährigen überfallen

Saarbrücken. Ein 10-jähriger Schüler wurde am Mittwoch (27.1. 2010) gegen 13.30 Uhr auf dem Nachhauseweg von der Schule von zwei ca. 13 Jahre alten Tätern überfallen. Auf dem Verbindungsweg von seiner Schule zur Preußenstraße hatte  sich ihm ein älterer Junge in den Weg gestellt und den Lenker seines Fahrrades festgehalten. Der Ältere forderte Geld,  Handy und andere Wertsachen des Zehnjährigen. Als der Junge die Forderungen verweigerte, wurde er plötzlich von hinten von einem weiteren Täter festgehalten. Der vor ihm stehende Junge wiederholte seine Forderungen. Daraufhin fing der 10-Jährige laut an zu schreien. Ein Mann, der im Bereich Hessenweg unterwegs war, hörte die Hilferufe und warnte die Täter durch Zurufe von Weitem. Ein Täter versetzte dem jungen Opfer noch einen Tritt in den Bauch und  flüchtete anschließend mit seinem Komplizen.

Laut Personenbeschreibung waren beide Angreifer zirka 13 Jahre alt und  vom Typ her afrikanischer Herkunft.  Alle beide waren mit schwarzer Hose und Kapuzenpulli bekleidet, wobei sie die Kapuzen über den Kopf gezogen hatten. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere den Mann, welcher die Täter zum Abbruch ihrer Raubhandlung durch seinen Zuruf zwang, unter Telefon (0681)9622511. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein