L365 Weiskirchen Richtung Nonnweiler Sitzerath Gefahr durch defektes Fahrzeug L 365, Vollsperrung für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen in der Ortsdurchfahrt Sitzerath, aufgrund eines liegengebliebenen Schwertransportes Für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen besteht keine Vollsperrung. (08:29)

Priorität: Sehr dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

10.000 € Schaden: BMW in Saarbrücken angezündet

Ein PKW ist in Saarbrücken vergangenen Nacht (21.09.2011) Opfer der Flammen geworden. Doe Polizei vermutet Brandstiftung (Symbolfoto).

Ein PKW ist in Saarbrücken vergangenen Nacht (21.09.2011) Opfer der Flammen geworden. Doe Polizei vermutet Brandstiftung (Symbolfoto).

Saarbrücken. Ein  BMW Z 3, der in der Katholisch-Kirch-Straßegeparkt war, ist am Dienstag ( 21. 9. 2011) gegen 04.00 Uhr vermutlich von einem bisher unbekannten Täter angezündet worden. Der Brand war der Polizeivon einem Passanten gemeldet worden. Dieser hatte bereits aus einiger Entfernung die Flammen auf dem Dach des Pkw wahrgenommen. Auch die später eintreffende Feuerwehr lokalisierte den Brand im Dachbereich des Fahrzeugs, die Reifen des Fahrzeugs blieben unversehrt. Durch den Brand wurde der Tank des Fahrzeugs in Mitleidenschaft gezogen und  musste mittels Spezialschaum abgelöscht werden. Da hierzu ein großer Schaumteppich rund um das Fahrzeug angelegt werden musste, um auslaufendes Benzin zu binden, musste die Katholisch-Kirch-Straße für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Der BMW wurde zwecks Spurensuche mit Einverständnis der Halterin von der Polizei sichergestellt, die Straße aus Sicherheitsgründen bis zum Mittwochnachmittag (21.09.2011) gesperrt.

An dem BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka  10.000 Euro. Der Kriminaldienst Saarbrücken ermittelt in dieser Angelegenheit weiter. Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 0681-9622501 bei der Polizei zu melden.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein