A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1000 Saarländer tanzten Zumba in ausverkaufter Saarlandhalle

Zumba-Ikone Jennifer Hildebrand war Stargast bei der Zumba-Fitness-Party in der Saarlandhalle.

Zumba-Ikone Jennifer Hildebrand war Stargast bei der Zumba-Fitness-Party in der Saarlandhalle.



Saarbrücken. Kaltes Winterwetter vor und heiße Latino- Rhythmen in der Saarlandhalle in Saarbrücken waren am Samstag bei „Saarlands größter Zumba-Fitness-Party“ angesagt. Die rund eintausend Teilnehmer – darunter überwiegend Frauen – tanzten über drei Stunden lang zu den Anweisungen der acht Trainer. Die dritte Ausgabe der Party- Reihe machte deutlich, dass das Workout-Programm sich immer mehr von einem kurzfristigen Trend zu einem etablierten Freizeit-Angebot mausert. „Es macht einfach viel Spaß, sich zu bewegen“, stand nicht nur für Lisa und Christina aus Blieskastel fest.

Als Stargast war Jennifer Hildebrandt mit von der Partie, die als deutsche „Zumba-Päpstin“ gefeiert wird. Sie glaubt, dass sich die Fitness-Bewegung, ähnlich wie in den Vereinigten Staaten seit 2004, auch in Deutschland fest etablieren wird. Nach dem Boom 2010 nähere man sich nun dem Gipfel. „Das Programm ist immer wieder neu, mit anderer Musik, anderen Choreografien, bleibt aber einfach und macht immer wieder Spaß“, begründet die Ausbilderin den Erfolg. So könnten Anfänger jederzeit einsteigen. Saarbrücken sei für sie eine „Party-Hochburg“. Ramon Gechnizdjani von der Tanzschule Bootz-Ohlmann, die die Reihe initiiert hat, ergänzt: „Wir haben uns auch als südwestdeutscher Zumba- Stützpunkt etabliert, in dem regelmäßig Ausbildungen und Seminare stattfinden.

So wurden am Wochenende wieder rund 80 Instruktoren geschult. Neuester Trend in den Tanzschulen sind nun „Zumba Sentao“- Kurse, in denen ein Stuhl zum Tanzpartner der Teilnehmer wird. Zudem seien zurzeit zwei weitere Angebote in Planung, sagte Hildebrandt. Heiß umlagert war auch der Zumba-Shop, wo die Besucher die passende Bekleidung kaufen konnten. „Ein Standard- Outfit kostet rund 85 Euro“, sagte Verkäuferin Eveline Miro. Annette aus St. Wendel kaufte sich ein Shirt: „Normalerweise kann man die Klamotten nur im Internet bestellen“, sagt sie.

Auch für die Congress Centrum Saar (CCS) sind die Zumba- Partys zu einer neuen Einnahmequelle geworden. Die aktuelle Ausgabe sei bereits sieben Wochen vorher ausverkauft gewesen, sagte Prokurist Ralf Kirch: „Solange der Trend anhält, führen wir die Veranstaltung im zirka dreimonatigen Turnus fort“, sagt er. Die nächste Ausgabe folgt am 12. April ab 18 Uhr.


HINTERGRUND

Zumba verbindet Elemente aus Aerobic und Intervalltraining für Herz- und Kreislauf mit oft lateinamerikanischer Musik und verschiedenen Tanzschritten. Die Idee dazu stammt aus den 90er Jahren vom kolumbianischen Choreografen Alberto Perez. Inzwischen erfreut sich Zumba weltweiter Beliebtheit. mv


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein