A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Heusweiler und Parkplatz Kutzhof Gefahr durch defektes Fahrzeug (18:49)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

11. Nachtwächterlauf des TV Ottweiler findet heute ab 17.30 Uhr statt

Barocke Fachwerkhäuser, weihnachtlich geschmückte Straßen. Wenn es in Ottweiler nach Glühwein riecht, die Temperaturen einstellig sind und hundert Menschen mit Fackeln die historische Altstadt in ein stimmungsvolles Licht tauchen, steht er wieder an. Der Nachtwächterlauf des TV Ottweiler an diesem Samstag um 17.30 Uhr ist zum Abschluss der Laufsaison für viele saarländische Läufer auch wegen der einzigartigen Atmosphäre einfach ein Muss.

In diesem Jahr steht die 11. Auflage als Energis-Nachtwächterlauf an. Und wie jedes Jahr hoffen die Organisatoren vom Lauftreff des TVO darauf, dass es trocken bleibt. „Normalerweise haben wir einen guten Draht zu Petrus“, meint Christa Berwanger mit einem Lachen. Die Abteilungsleiterin der Ottweiler Leichtathleten warf diese Woche jeden Tag bange Blicke auf den Wetterbericht im Internet. Der verheißt für Samstagabend keinen Regen und sieben Grad. Am Donnerstagabend hatte Berwanger schon 543 Anmeldungen vorliegen. „Nachmeldungen sind quasi bis zum Start noch möglich“, sagt Berwanger. Der Start wird wieder mit Böllerschüssen vom Turm aus gegeben.

Von den Voranmeldungen waren rund die Hälfte für die fünf und die andere Hälfte für die Zehn-Kilometer-Strecke. Start, Ziel und Siegerehrung sind vor dem Schlosstheater, in selbigem können auch ab 15 Uhr die Startunterlagen abgeholt werden. Die Laufstrecke führt auf dem gewohnten Rundkurs über 2,5 Kilometer durch die Stadt. Auch für die Anwohner ist der Nachtwächterlauf über das Kopfsteinpflaster immer wieder ein Erlebnis. Privatleute bauen Stände vor ihren Häusern auf und laden die Nachbarschaft ein. „Die bieten zum Beispiel in der Illinger Straße heißen Tee an, dazu gibt es Glühweinstände“, berichtet Berwanger, die diese Woche viel zu tun hatte. Der ganze Lauftreff ist im Einsatz, rund 50 Helfer packen an.

Neben Moderator Heino Schmidt werden auch die beiden namensgebenden Nachtwächter da sein. Und bei der Siegerehrung um 19.30 Uhr können dann auch die Läufer nach getaner Arbeit in Ruhe noch die Atmosphäre genießen.

Wegen der zeitgleich stattfindenden Weihnachtsmärkte in der Umgebung von Ottweiler kann es am Samstag auf der B 41 zu längeren Rückstaus kommen, warnt der TV Ottweiler auf seiner Internetseite.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein