A8 Luxemburg Richtung Saarlouis Zwischen AS Perl und AS Perl-Borg Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (01:42)

A8

Priorität: Sehr dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

12. Bouser Oktoberfest: Wer wird das neue Oktoberfestmadl?

Stimmung und Gaudi auf dem Bouser Oktoberfest.

Stimmung und Gaudi auf dem Bouser Oktoberfest.

Dirndl, Lederhosen und krachende Musikbeiträge. Damit wartet das 12. Bouser Oktoberfest am Einkaufscenter auf. Keine freien Sitzplätze gebe es mehr für Samstagabend, stellen die Veranstalter fest. Auch die für Freitagabend seien fast weg. Für Standhafte böten sich dann noch Plätze an Stehtischen und Theken. Die zünftige Festlaune beginnt an Freitagabend, 25. September, ab 20 Uhr mit dem traditionellen Einmarsch der Vereine sowie dem obligatorischen Fassanstich. Schon ab 18 Uhr ist das Festzelt geöffnet, ab 18.30 Uhr heizen die Almdudler XXL mit Volksmusik ein. Gegen 21.30 Uhr legen die Büddenbacher los. Dazwischen kommt als optischer Leckerbissen die „Zombie-Show“ der „Haarwelt“-Frisöre im EKC.
 

Weiß-blaue Partynacht

Am Samstag, 26. September, unterhalten ab 12 Uhr die Köllertaler Musikanten. Einlass für das Abendprogramm ist ab 18 Uhr, um 19 Uhr legen 37Komma1 mit Rewe-Chef Klaus Fischer los. Gegen 22 Uhr zeigt die „Haarwelt“ erneut ihre „Zombie-Show“, danach legen Die jungen Trompeter mit Blasmusik und aktuellen Stimmungshits los. Um 22.30 Uhr geht es mit den Partykrachern von Five4Fun in die weiß-blaue Nacht hinein.

An beiden Abenden sind Eintrittskarten erforderlich, offizielle Währung sind die Festtaler. Der Familientag am Sonntag hingegen kostet keinen Eintritt. Bezahlt wird dann wieder mit gewohntem Euro. Nach dem Frühschoppenkonzert des Orchestervereins Wadgassen ab 11 Uhr stehen ab 14 Uhr das große Kinderfest sowie die Bouser Sportlerehrung auf dem bunten Programm. Dabei präsentiert Jens Wagner seine Schlagerparty, Bouser Vereine unterhalten mit zahlreichen Vorführungen, die „Haarwelt“ lässt erneut die Zombies los.
 

VIP-Tickets zu gewinnen

Im Biergarten spielen ab 15 Uhr die Bous Brothers. Der Umwelt-Kasper kommt ins Kinderzelt, neben Basteln und Schminken werden Luftballons zum Weitflug-Wettbewerb starten. Besucher in Dirndln oder Krachledern können an allen drei Tagen Plätze für 2016 im VIP-Bereich des Paulaner-Festzeltes gewinnen.

Die vielleicht letzten Karten im Vorverkauf gibt es bei Reisebüro Lorenz im EKC, der Lesequelle in der Saarbrücker Straße sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter „proticket.de“.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein