A1 Saarbrücken Richtung Trier AS Saarbrücken-Neuhaus Ausfahrt gesperrt, Tagesbaustelle, Dauer: 20.02.2018 07:55 Uhr bis 16:00 Uhr, die Situation dauert voraussichtlich den ganzen Tag lang an (08:01)

A1

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

14. Warndt Weekend Ende Mai lockt mit 56 Einzelveranstaltungen

Nachrichten aus dem Raum Völklingen

Nachrichten aus dem Raum Völklingen

Philipp Klapper ist einer der Mitstreiter, die an jenem Donnerstag die ersten Veranstaltungen der 14. Auflage des Warndt Weekends über die Bühne bringen. Um Punkt 10 Uhr wird er die versammelten Teilnehmer vielleicht sogar mit Handschlag begrüßen und dann zu seiner Waldwirtschaftswanderung mitnehmen.

So verspricht es zumindest das Programm, das die Akteure des Weekends im Beisein von Großrosselns Bürgermeister Jörg Dreistadt dieser Tage in der Rosseltalhalle verabschiedet haben. „Und es kann sich sehen lassen“, staunt selbst der Veranstalter in der Pressemitteilung, der Eurodistrict Saar- Moselle. Genau 44 Mitwirkende, Einrichtungen, Vereine, Institute und weitere Gruppen über die deutsche-lothringische Grenze hinweg haben sich zusammen 56 Einzelveranstaltungen ausgedacht, womit das Warndt Weekend 2014 zwar etwas weniger bietet als das von 2013, aber dennoch ein ähnlich gigantisches Ausmaß annimmt wie das im vergangenen Jahr. Den ersten Angeboten am Donnerstag, Christi Himmelfahrt, 29. Mai, ab 10 Uhr, voraus geht natürlich die offizielle Begrüßung und Eröffnung am 28. Mai, 20 Uhr, im Burghof Forbach. Danach sind den Aktiven bis zum 1. Juni keine Grenze mehr gesetzt. Etliche Wanderungen und Führungen stehen im Programm, man kann sich den Forstgarten in Karlsbrunn ansehen, von Forbach nach Hombourg-Haut spazieren, Ulla von Daelen beim Harfenkonzert zuhören, Ausstellungen besuchen und, und, und. Fahrradtouren wird es geben, das Jugendorchester Großrosseln spielt zum Tanz auf. Wie es ihren Bienen geht, erzählen die Imker vom Bienenzuchtverein Völklingen bei ihrem Tag der offenen Tür. Das Glas- und Heimatmuseum Warndt ist wieder mit von der Partie, das Weltkulturerbe Völklinger Hütte lässt sich natürlich auch nicht lumpen, obwohl selbst gar nicht im Warndt, und der Naturerlebnis- und Waldpädagogikverein Maltiz füllt mit seinen Veranstaltungen fast alleine eine komplette Seite im Programm: Lagerfeuer, Eselausflug – Kindern und ganzen Familien wird’s gefallen. Oder man schaut am 31. Mai unzähligen Malern in ganz Creutzwald zu, die hier überall ihre Staffeleien aufbauen werden, und radelt dann ab 22 Uhr mit dem Cyclo Club Morsbach durch die Nacht.

Jugendliche können sich an anderen Tagen im Rugby üben oder beim Skateboard- und Inliner- Workshop teilnehmen. Neues gibt es auch: Genusswanderungen liegen derzeit im Trend, und prompt hat sie der Eurodistric auf den Plan gehoben. Auch ein Wildkräuterspaziergang mit anschließender Salatzubereitung darf nicht fehlen. Der Regionalverband organisiert einen Rundgang über den Schäfertrail – das ist neu, genauso wie die Teilnahme des Birkenhofes in Naßweiler, der den kompletten 1. Juni lang seine Stalltür für Besucher offen lässt. Flammkuchen wird es dort geben, mit Ziegenkäse oben drauf und süßen Kuchen für danach.

AUF EINEN BLICK

Das endgültige Programm für das 14. Warndt Weekend wird Mitte Mai vorgestellt und anschließend an alle Haushalte beiderseits der Grenze verteilt, wie die Veranstalter mitteilen. Wer möchte, findet es dann auch auf dem Internetportal des Eurodistricts SaarMoselle. avm

www. saarmoselle.org

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein