A623 Friedrichsthal Richtung Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Herrensohr und Einmündung Rodenhof Bauarbeiten, linker Fahrstreifen gesperrt, Stau zu erwarten bis 19.10.2017 05:00 Uhr (17.10.2017, 16:49)

A623

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1,5 Kilometer auf der falschen Fahrbahn

Saarlouis. Ein 56-jähriger belgischer Lkw-Fahrer und eine 51-jährige Ensdorferin mit ihrem Auto wurden am Mittwoch gegen 1.05 Uhr zu Geisterfahrern. Der Belgier war von der B.269 in Höhe Saarlouis-Lisdorf nach links auf die falsche SAutobahnseite der A 620 eingebogen und die Frau ihm gefolgt. Polizisten, die gerade einen Schwertransport begleitet hatten, fuhren mit Blaulicht auf der richtigen Seite neben den beiden her und brachten sie zum Anhalten.
Zum Glück, berichtet die Polizei, kam auf den 1,5 Kilometern Strecke dieser Geisterfahrt kein Fahrzeug entgegen. An der Anschluss-Stelle Völklingen-Wehrden hat die Polizei die beiden Falschfahrer schließlich von der Autobahn gelotst.
Der Fahrer des Lastwagens dachte, die B 269 sei wegen des Schwertransports gesperrt. Daher bog er bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit einfach nach links ab, wobei er auf der Autobahn landete. red 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein