A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1,5 Millionen Euro Schaden: Ex-Amtsleiterin Hauptbeschuldigte im Kulturskandal Merzig

Die suspendierte Kulturamtsleiterin Martina Malburg.

Die suspendierte Kulturamtsleiterin Martina Malburg.

  Merzig. Die ehemalige Merziger Kulturamtsleiterin hat maßgeblich den Schaden zu verantworten, der durch Manipulation bei Kulturveranstaltungen entstanden ist. Dies ist das Ergebnis einer Prüfung des Landesverwaltungsamts. Vor zwei Jahren hatten Finanzmanipulationen der Kulturamtsleiterin über Monate Öffentlichkeit und Politik in Merzig beschäftigt. Der finanzielle Schaden, der der Stadt durch die Vorgänge entstanden war, wird auf 1,5 Millionen Euro geschätzt.


Vollzugs- und Kontrolldefizite innerhalb der Stadtverwaltung

Das Landesverwaltungsamt stellt nach Darstellung der Stadt fest, „dass der Schaden maßgeblich auf das Fehlverhalten der Kulturamtsleiterin, daneben aber auch auf Vollzugs- und Kontrolldefizite innerhalb der Stadtverwaltung zurückzuführen ist“.

Oberbürgermeister Alfons Lauer (SPD) sei keine Dienstpflichtverletzung vorzuwerfen. Das stimme im Wesentlichen mit dem Ergebnis verwaltungsinterner Ermittlungen und dem Gutachten von von der Stadt beauftragten Wirtschaftsprüfern überein. Vom Innenministerium als übergeordneter Dienstbehörde war noch keine Stellungnahme zum Bericht des Landesverwaltungsamtes zu erhalten. cbe

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein