B51 Saarbrücken - Grenzübergang Hanweiler Grenzübergang Kleinblittersdorf in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (17:41)

B51

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

18-Jähriger mit Schlagstock bedroht: Polizei nimmt zwei Männer fest

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Ein 18-jähriger aus Nalbach ist am Mittwoch (30.03.2016) in Saarlouis von zwei unbekannten jungen Männern bedroht worden. Das berichtet die Polizei Saarlouis.

Gegen 20 Uhr hatten die beiden Unbekannten den Nalbacher am Busbahnhof in Saarlouis angesprochen und Geld von ihm gefordert. Als er entgegnete, keines dabei zu haben, zog einer der Verfolger einen Teleskopschlagstock und drohte, ihm den Schädel einzuschlagen.

Auf den Vorschlag, Geld am Automaten einer Bank abzuheben, gingen die Täter schließlich ein. Aus der Bank heraus gelang es dem 18-Jährigen, per Handy die Polizei zu verständigen. Noch vor Eintreffen der Beamten an der Bank, waren die beiden Täter jedoch bereits geflüchtet. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizeiinspektion Saarlouis waren jedoch erfolgreich: Beide Männer wurden wenig später in der Deutschen Straße in Saarlouis gestellt und festgenommen. Den Schlagstock, den einer der mutmaßlichen Täter auf der Flucht weggeworfen hatte, stellten die Beamten ebenfalls sicher.

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-Jährigen aus Wadgassen und einen 17-Jährigen aus Merzig. Derzeit wird von der Staatsanwaltschaft geprüft, ob bei Gericht Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gegen die beiden gestellt wird.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein