A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Illingen und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (13.12.2017, 23:31)

A1

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

20-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Symbolfoto.

Symbolfoto.

 Ein 20-jähriger Motorradfahrer geriet laut Polizeiangaben vermutlich aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit in einer langgezogenen Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte dort zunächst den Wagen einer 66-jährigen Frau. Hierdurch stürzte der Motorradfahrer zu Boden und rutschte anschließend mit seinem Zweirad frontal unter das der Frau nachfolgende Auto eines 18-jährigen jungen Mannes, der ebenso wie die anderen Beteiligten aus Homburg stammt.

Der Motorradfahrer wurde mit Verdacht auf mehrere Knochenbrüche ins Uniklinikum in Homburg schwer verletzt eingeliefert. Der 18-Jährige wurde vorsorglich ebenfalls in die Klinik gebracht, wie die Polizei weiter mitteilt. Das Motorrad des Unfallverursachers sowie der Pkw der Frau mussten von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden. Insgesamt entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die L 213 wurde während der Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie zur Reinigung der Fahrbahn durch die Polizei für rund zwei Stunden komplett für den Verkehr gesperrt.

Mögliche Zeugen, die genauere Angaben zum Unfallvorgang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg unter der Telefonnummer (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein