A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Neunkirchen/Spiesen und AS Elversberg Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (große Schraube) (12:13)

A8

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

200 Jahre: Saarlouis und seine Floriansjünger feiern Jubiläum

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Saarlouis. Die freiwillige Feuerwehr Saarlouis hat in ihrer historischen Ausstellung in der Kaserne VI die Menschen auf eine Zeitreise durch 200 Jahre Feuerwehrgeschichte entführt. Jetzt folgt an diesem Wochenende der Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Showeffekte inklusive Die Feuerwache Innenstadt und der Parkplatz in der Lisdorfer Straße verwandeln sich am Samstag und Sonntag zu einer Festmeile, mit Showeffekten „Feuer und Flamme“, „Feuerwehr- Modeschau“ und einem spektakulären Entfesselungsversuch von Maxim Maurice an einem brennenden Seil. Heute Abend begeht die Feuerwehr ihr Jubiläum mit einem Festakt um 19 Uhr im Theater am Ring.

Maxim Maurice, der vor zwei Jahren mit seiner Blindfahrt durch die Innenstadt von Saarlouis bereits für spannende Momente sorgte, legt nun noch einmal nach. Der 21-jährige Künstler plant einen Entfesselungs- Akt an einem brennenden Seil in etwa 25 Meter Höhe. Knapp vier Minuten wird der spektakuläre Auftritt insgesamt dauern. Gemeinsam mit einem Team der Feuerwehr studierte er seinen Entfesselungs- Akt ohne Netz und doppelten Boden ein. Seine magische Show soll am Samstag gegen 17 Uhr beginnen, vorausgesetzt, es regnet und stürmt nicht.

Das Fest beginnt am Samstagmorgen um zehn Uhr mit dem Abrollen des Feuerwehrbanners vom Schlauchturm. Um elf Uhr zeigt die Feuerwehr ihre technischen Highlights und um 13.30 Uhr präsentiert sie die Show „Feuer und Flamme“. Ab 14.15 Uhr sind Vorführungen des ABC-Zuges, der Jugendwehr und des Technischen Zuges geplant. Brandbekämpfung damals und heute und eine Feuerwehr-Modenschau stehen auf dem Programm. Ganztägig laufen Feuerwehrausstellung, Flohmarkt für Feuerwehrartikel, Informationen über Rauchmelder, Begehung der Atemschutzstrecke und Kinderprogramm. Mike Mathes wirbt zudem für seine Aktion „1000 Augen“. Der erste Festtag endet mit einer großen Geburtstagsparty der „Büddenbacher“, ab 20 Uhr.

Appell auf dem großen Markt Am Sonntag treten die Feuerwehren um 14 Uhr zum großen Appell auf dem Großen Markt an. Sie ziehen danach mit einem großen Festumzug zur Festmeile in die Lisdorfer Straße. An der Ehrentribüne auf dem Kleinen Markt paradieren auch Gastwehren vorbei. Ab 15 Uhr unterhalten Musikkapellen und Spielmannszüge. Ab 18 Uhr lädt die Feuerwehr zum Unterhaltungskonzert ein, mit dem das Fest ausklingt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein