A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Merchweiler und Kreuz Saarbrücken stockender Verkehr, Stauende liegt hinter einer Kuppe (09:12)

A8

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

2013 Jahr der Läufer? Fast 40 Volksläufe im ersten Halbjahr



Saarbrücken. Werbung fürs Laufen muss nicht neu erfunden werden, es genügt, hin und wieder die bekannten Vorzüge dieses Ausdauersportes in Erinnerung zu rufen. Silvia Schamper, die Referentin für Straßen-, Volks- und Crosslauf im Saarländischen Leichtathletik- Bund (SLB), tut es im Vorwort zum Laufsportkalender für das Jahr 2013 mit diesen Worten: „Bewegung mit viel Spaß macht den Körper nicht nur fit, sondern frischer und leistungsfähiger. Laufen stärkt das Herz und den Kreislauf. Es verbindet, knüpft neue Kontakte und erhöht die Lebensqualität. Es stärkt die Fairness, das Gruppengefühl und Kommunikation in jedem Alter.“

Was folgt, ist eine Auflistung von weit über 80 Volksläufen mit Distanzen von fünf Kilometern bis hin zum 24-Stundenlauf in St. Ingbert. In den Rahmenprogrammen sind vielerorts auch Bambini- und Kinderläufe über kurze Strecken ausgeschrieben, um den Nachwuchs an das Geschehen heranzuführen. Silvia Schamper lobt ausdrücklich die vielen Vereine, die dank ehrenamtlicher Mitstreiter ein solch großes und vielfältiges Angebot aufrecht erhalten, sowie Sponsoren, durch deren Engagement so manche Veranstaltung erst richtig rund läuft. Kleiner Wermutstropfen: Seit zwei bis drei Jahren stagniert die Zahl der Gesamtteilnahmen, dies aber auf einem hohen Niveau von etwa 40 000. Darunter waren zuletzt 13 908 Finisher des Firmenlaufes in Dillingen, der mit riesigem Abstand größten Laufveranstaltung an der Saar. In diesem Jahr wird das Rennen am 27. Juni ausgetragen. Da die Zahl der Veranstaltungen steigt, nimmt der Wettbewerb um den laufenden „Kunden“ zu.

Dieser findet in jüngerer Zeit immer mehr Gefallen an Erlebnisläufen in der Natur, gern auch am Berg. Nicht nur die etablierten Crossläufe in Mitlosheim und Lebach zu Jahresbeginn tragen dieser Vorliebe Rechnung, sondern auch neue Angebote wie der Itzenplitzer Osterlauf und der Redener Haldenlauf im April, der Feenlauf an der Saarschleife am 1. Mai, der schwere RAG-Hartfüßler- Trail auf den Spuren der Bergleute im Saarkohlenwald am 12. Mai und der vier Etappen beinhaltende Biosphären-Lauf im Bliesgau (9. bis 12. Mai). Seinen Platz als beliebtester Marathonlauf des Landes gefestigt hat der St. Wendeler Marathon am 28. April. Zu den „heimlichen Stars“ der Laufszene hat sich auch der Saarbrücker Frauenlauf (25. Mai) entwickelt. Leicht gestiegen ist erneut die Zahl der so genannten Freundschaftsläufe, bei denen startgeldfrei ohne Leistungsdruck einen Stunde gelaufen wird – ein idealer Lauf für Einsteiger. Unsere Übersichtsgrafik wurde nach bestem Wissen erstellt, enthält aber keine Garantie auf Vollständigkeit. Es ist ratsam, sich vor jeder Veranstaltung über deren Ablauf zu informieren.


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein