A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Zwischen Parkplatz RA Freisener Kreuz und AS Birkenfeld Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf dem Überholstreifen (15:01)

A62

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

300 Euro: Drohte Mann (29) mit Baseballschläger?

Saarbrücken/Schmelz. Laut Anklageschrift ereignete sich die Tat im April vergangenen Jahres in Schmelz. Der Angeklagte hatte Schulden in Höhe von etwa 1200 Euro bei dem mutmaßlichen Opfer. Er gab vor, drei 500-Euro-Scheine zu Hause zu haben. Der Mann müsse 300 Euro zum Herausgeben mitbringen. In der Wohnung der Großmutter des Angeklagten soll es dann zu der Drohung gekommen sein.

Der Gläubiger wollte zuerst das Geld haben und dann das Wechselgeld herausgeben. Der Angeklagte forderte, die 300 Euro zuerst zu überreichen. Unvermittelt habe der Angeklagte einen Baseballschläger unter einem Sessel hervorgezogen, ihn damit bedroht und ihm schließlich einen Schlag auf das Knie versetzt. Daraufhin habe er bezahlt, berichtet das Opfer, Die Großmutter des Angeklagten habe den Vorgang beobachtet und dem Enkel zugerufen: „Was machst du für Sachen!“.

Der Angeklagte bestreitet den Vorwurf: Er besitze überhaupt keinen Baseballschläger. In der Tat tauchten Widersprüche in den Aussagen des „Opferzeugen“ bei der Polizei und vor Gericht auf. Er soll an paranoider Schizophrenie leiden – dies wird von ihm jedoch bestritten. Der Prozess wird am 14. November fortgesetzt. jht
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein