L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

34-Jähriger wegen versuchten Mordes angeklagt

Symbolbild

Symbolbild

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat Anklage wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung gegen einen 34-Jährigen aus St. Wendel erhoben. Wie die Staatsanwaltschaft gestern mitteilte, wird dem Mann vorgeworfen, Anfang September in einer Bäckerei am Bahnhof St. Wendel auf einen Mann eingestochen zu haben. Der mutmaßliche Täter soll die Bäckerei aufgesucht haben, wo sich ein Ehepaar aufhielt, mit dem er zuvor gerichtliche Auseinandersetzungen hatte. Laut Staatsanwaltschaft fragte der 34-Jährige den Mann, wie man „das Ganze“ kläre. Als sein Kontrahent nicht antwortete, schlug er ihm laut Anklage zunächst mit einem Briefkuvert auf den Kopf und stach ihm dann, „unter Ausnutzung des Überraschungsmoments“, ein Messer in die Brust.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der 34-Jährige von Anfang an vorhatte, den Mann zu töten. Nach der Tat verließ er die Bäckerei laut Anklage in der Annahme, dass der andere tödlich verletzt sei. Das Opfer wurde mit einer drei Zentimeter tiefen Wunde im Krankenhaus notärztlich versorgt. Der mutmaßliche Täter, der seitdem in Untersuchungshaft sitzt, hat sich zur Tat bisher nicht geäußert.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein