A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen AS Eppelborn und AS Tholey Gefahr durch Ölspur, Gefahr durch Aufräumarbeiten, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt bis 18.12.2017 16:30 Uhr (13:17)

A1

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

44. CAJ-Burgfest in Siersburg auf dem Burgplateau

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Nachrichten aus der Region Saarlouis.

Siersburg. Mit 2648 Schwenkern auf einem Rost hat die Christliche Arbeiter-Jugend (CAJ) Siersburg beim Burgfest 2010 einen Schwenk-Weltrekord aufgestellt und für Aufsehen gesorgt. Zwar keinen Rekordversuch, aber trotzdem ein vielfältiges Programm, vor allem in Sachen Musik, gibt es auch in diesem Jahr. Sechs Bands und das traditionelle Feuerwerk sorgen am Samstag, 23. Juli, für Stimmung bei der 44. Auflage des Festes auf dem Burgplateau in Siersburg. Die Pop-Rock-Band The Pool aus Chattanooga, USA, spielt Cover- Songs der britischen Beat-Bands der 60er, 70er und 80er Jahre, von den Beatles bis Emerson, Lake and Palmer. Zwei regionale Bands werden die Besucher unplugged unterhalten. Die Lokalmatadore Two Without aus Saarlouis, altbekannt durch ihre Auftritte auf den Burgfesten in den vergangenen Jahren, spielen Coversongs aus den 80ern bis heute.

Diese wurden für die akustischen Instrumente umarrangiert und mit mehrstimmigen Gesängen verfeinert. Das Repertoire reicht von Queen bis zu den Red Hot Chili Peppers.

Ebenfalls ohne Strom kommt die Band Double-Uplift aus Trier aus. Nur mit ihren akustischen Gitarren bewaffnet werden diese in ihrer Drei-Mann Besetzung die Bühne entern und das Beste aus fünf Jahrzehnten Musikgeschichte darbieten.

Außerdem wurden von der Radiosendung „103,7 Unser Ding Starthilfe“ die drei heißesten Nachwuchs-Bands des Saarlandes gewählt, die ebenfalls auf der Burg auftreten. DJ und Radiomoderator Eric Dessloch präsentiert die Bands Dirty Rodriguez (Völklingen), Fractical Illusion (Dillingen) und Hurb (Saarbrücken). Die große Sommerparty an der Siersburg startet um 18 Uhr und endet gegen drei Uhr, der Eintritt kostet sechs Euro. Der Veranstalter weist darauf hin, dass der Einlass nur Jugendlichen ab 16 Jahren mit gültigem Personalausweis gestattet wird. tsch

www. caj-burgfest.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein