B51 Stadtgebiet Bous, Saarbrücke Ampelkreuzung L168 in beiden Richtungen Vollsperrung in Richtung L168 Überherrn, Wartungsarbeiten bis 22.10.2017 20:00 Uhr, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet (19:14)

B51

Priorität: Normal

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

4,6 Mio Euro für Saarlands Krankenhäuser ab August

Dieser Zuschlag aus den Überschüssen der Kassen werde im kommenden Jahr auf 14 Millionen Euro aufgestockt. Darauf habe sich der Bundestagsgesundheitsausschuss geeinigt. Insgesamt fließen nach Medienberichten 1,1 Millarden Euro an 2000 Hospitäler in Deutschland.

Nach dem Bundestag entscheidet Anfang Juli noch der Bundesrat über das Gesetz, dessen Zustimmung ebenso als sicher gilt. Storm zeigte sich zufrieden darüber, dass Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) auf seine Anregung hin noch eine Änderung am Gesetzentwurf vorgenommen habe.

Zunächst sei vorgesehen gewesen, dass sich Kassen und Kliniken über die Höhe der Zuschüsse verständigen, was nach Ansicht von Storm zu Schiedsverfahren und Zahlungsverzögerungen geführt hätte. Nun würden die bekannten Orientierungswerte die Verteilung beschleunigen. Der Geschäftsführer der Saarländischen Krankenhausgesellschaft Günter Möcks sagte dazu: „Das ist der richtige Weg.“

Die Krankenhäuser im Saarland seien froh, dass sie einen Teil der Mehrkosten, die auch durch Tariferhöhungen entstünden, ausgeglichen bekämen. Der Sprecher des Ersatzkassenverbands VdEK Saar Axel Mittelbach kritisierte dagegen das „Gießkannenprinzip“ mit dem die Zuschüsse über die Kliniken ausgeschüttet würden. Bei einer guten Krankenhausstruktur würde das Geld reichen. Doch das Saarland sei bei den Krankenhauskosten auf Platz 2 in Deutschland. dik
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein