A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

850 Tonnen- Transport fährt durch das Saarland

Ensdorf/Überherrn. Schon Donnerstagabend waren die beiden Kraftwerksteile, ein Generator und eine Dampfturbine, am Kraftwerkskai in Ensdorf vom Schiff auf Spezial-Lkw verladen worden. Die Teile sind für ein Gaskraftwerk bei St. Avold. Um die Beeinträchtigungen für den Verkehr so gering wie möglich zu halten, fand der Transport am Sonntagmorgen statt.

Fast 2000 PS waren nötig, um den 520 Tonnen schweren Generator in Bewegung zu setzen und auf den Lisdorfer Berg bei Saarlouis zu schaffen. Die erste Hürde: Die neue Saarbrücke an der Querspange Ensdorf. Die Belastbarkeit der Brücke wurde von Spezialisten genau durchgerechnet. Peter Bohnet, Geschäftsführer des Transportunternehmens: "Das Problem bei der Überquerung ist eigentlich, dass keine Schäden an den Brückenlagern entstehen."

Im Schritttempo überquerte die 315 Tonnen schwere Dampfturbine die Saarbrücke. Behutsam ging auch der Generator über die Brücke, dann bog der Transport in Richtung Lisdorf ab: Die nächste Autobahnbrücke hätte dieses kolossale Gewicht nicht geschafft.

Unterwegs stoppte die Polizei den Verkehr, Spezialfirmen drehten die Ampelanlagen um und hoben Straßenlampen an. Von der B269 rollten beide Transporter zügig über den Lisdorfer Berg zur Abfahrt Häsfeld. Im französischen Creutzwald dann die nächste Herausforderung: Einem wichtigen Tunnel fehlt etwa ein Meter für die 7,40 Meter hohe Dampfturbine. Deshalb wurde der Generator durch Überherrn zur Grenze in Warteposition gebracht, die Dampfturbine nahe Bisten auf einem Bauernhof zwischengeparkt. Heute geht der Transport auf französischer Seite weiter. szn/akl

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein