A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen Kreuz Saarbrücken und AS Illingen Gefahr durch defektes Fahrzeug (19:22)

A1

Priorität: Sehr dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

A1 Richtung Trier morgen (Samstag, 22. Juni) gesperrt - Unwetter-Schäden

Grund für die Vollsperrung sind die Regenfälle der vergangenen Tage. Dadurch sind Erosionsschäden an der Fahrbahn entstanden. Die müssen beseitigt werden, damit keine Unfall-Gefahr besteht und die Autofahrer die A1 wieder wie gewohnt nutzen können.

Von 7 bis 19 Uhr wird es eine ausgeschilderte Umleitung geben: Fahrzeuge müssen an der Anfahrt Primstal die Autobahn verlassen, durch den Ort Primstal hindurch, und können dann an der Anschlussstelle Nonnweiler-Braunshausen wieder auf die A1 auffahren.

Die Fahrbahn der A1 aus Richtung Trier nach Saarbrücken ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein