A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken AS Ensdorf Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen (10:12)

A620

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ab Sonntag neuer Bus-Fahrplan für Homburg

Der Fahrplanwechsel der Saar-Pfalz-Bus GmbH am Sonntag, 15. Dezember, bringt für den Bereich Homburg einige Änderungen mit sich

Der Fahrplanwechsel der Saar-Pfalz-Bus GmbH am Sonntag, 15. Dezember, bringt für den Bereich Homburg einige Änderungen mit sich

  Der kommende Fahrplanwechsel der Saar-Pfalz-Bus GmbH an diesem Sonntag, 15. Dezember, bringt für den Saarpfalz-Kreis einige Änderungen und Verbesserungen mit sich. Das Angebot der Linie 170 von St. Ingbert zur Universität wird auf Initiative und mit finanzieller Unterstützung der Stadt St. Ingbert deutlich verbessert: In der vorlesungsfreien Zeit wird ein Stundentakt von 8 bis 20 Uhr angeboten. Der Halbstundentakt während der Vorlesungszeit wird unverändert beibehalten. Eine zusätzliche Verbindung fährt um 20 Uhr ab Rendezvous- Platz beziehungsweise 20.15 Uhr ab Uni Campus.

Dadurch verbessert sich auch die Anbindung des Gewerbegebietes Dudweilerstraße, da ab Montag nach Geschäftsschluss die Fahrt um 20.21 Uhr genutzt werden kann, um in die Innenstadt zu gelangen und gegebenenfalls in andere Linien umzusteigen. Im Bliestal ändert sich vor allem das Angebot der Linie 501: Die Linie 503 wird in die Linie 501 integriert, die damit zur Biosphärenlinie als regelmäßige Verbindung für das gesamte Bliestal wird. Auf ihrer Fahrtstrecke von Homburg über Blieskastel bis Kleinblittersdorf im Stundentakt fährt die Linie 501 abwechselnd alle zwei Stunden über Mimbach und Breitfurt, und alle zwei Stunden über Blickweiler und Wolfersheim. Somit erhalten die Ortschaften Blickweiler und Wolfersheim künftig täglich alle zwei Stunden umsteigefreie Verbindungen bis Homburg oder Kleinblittersdorf.

Zusätzliche Fahrten binden zu Stoßzeiten, im Schülerverkehr und im Spätverkehr auch die Orte Rubenheim und Walsheim mit ein. Die neue ALT-Linie 503 (Anruf-Linientaxi auf Vorbestellung mindestens 60 Minuten vorher unter Telefon (0 68 41) 1 04 72 52, übernimmt Fahrten in den Taktlücken, sodass auf beiden Strecken ein stündliches Angebot besteht. Insbesondere am Wochenende verbessert sich das Angebot, da die 501 auch samstags und sonntags bis in die Abendstunden im Takt verkehrt.

Fahrten der Linie 503 im Schüler- und Berufsverkehr werden in die Schulverstärkerlinie 551 überführt. Mit zwei Ausnahmen ändert sich hier nichts: Die Fahrt um 7.30 Uhr von Blieskastel nach Gersheim Schule fährt eine Minute später und hält in Herbitzheim nicht mehr an der Kremelstraße. Die Fahrt um 7.05 Uhr von Aßweiler über Rubenheim nach Blieskastel fährt künftig zwei Minuten früher ab, um 7.03 Uhr.

Das morgendliche Anruf-Linien- Taxi der Linie 504 fährt montags bis freitags ab Gersheim nach Aßweiler fünf Minuten früher ab, nämlich um 5.42 Uhr. Ebenfalls fünf Minuten früher fährt die R10 um 5.47 Uhr ab Blieskastel nach Saarbrücken, künftig um 5.42 Uhr. Die Linie 552 um 7.30 Uhr ab Habkirchen Richtung Kleinblittersdorf fährt acht Minuten früher, bereits um 7.22 Uhr, und bindet in Kleinblittersdorf nur das Schulzentrum an. bea 

Die neuen Fahrpläne sind ab Mitte Dezember in Stadtbusbüros Homburg und St. Ingbert und an den Infostellen der Mobilitätszentrale erhältlich.

Infos auch unter www.saarfahrplan.de oder www.saarpfalzbus.de. Telefonische Auskünfte erteilt das Stadtbusbüro St. Ingbert, Telefon (0 68 94) 1 31 23.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein