A8 Luxemburg Richtung Saarlouis Zwischen AS Perl-Borg und Tunnel Pellinger Berg Gefahr durch defekten LKW (14:43)

A8

Priorität: Sehr dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ab heute neue Fahrpläne bei Saar-Pfalz-Bus

Ab heute gelten bundesweit neue Fahrpläne, auch bei der Saar- Pfalz-Bus.

Ab heute gelten bundesweit neue Fahrpläne, auch bei der Saar- Pfalz-Bus.

Homburg/Kirkel/Bexbach. Mit dem bundesweiten Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn AG am 12. Dezember gibt auch die Saar-Pfalz-Bus GmbH neue Fahrpläne heraus. Bei den Kreis- und RegioBus-Linien sowie beim Stadtbus Homburg wird sich nicht viel ändern. Der Taktfahrplan wird im gewohnten Umfang beibehalten.

Folgende wesentliche Änderungen werden umgesetzt: Die Linie R7 wird wieder von der Linie 226 der Verkehrsgesellschaft Zweibrücken getrennt. Zum Bedauern der Saar-Pfalz-Bus GmbH entfällt damit die direkte Verbindung von Homburg zum Zweibrücker Flughafen und zur Fachhochschule. Fahrgäste müssen in Zukunft wieder am Busbahnhof in Zweibrücken umsteigen. Das Angebot auf der Strecke Homburg - Zweibrücken bleibt aber gleich.

Die Linie 508 erhält eine neue Haltestelle „Limbach Friedrichstraße“, um das dortige Neubaugebiet besser anzubinden. Außerdem werden auf einigen Fahrten dieser Linie die Fahrzeiten und Anbindungen der Schulen geändert. Die Linie 553 wird wegen geringer Nachfrage an Samstagen auf Anruf-Sammeltaxi umgestellt, das heißt, man muss dort einen Service anrufen. Montags bis Freitags werden auf dieser Linie einzelne Fahrzeiten und Fahrwege geändert. Fahrgäste der Linien 508 und 553 werden gebeten, sich in den neuen Fahrplänen genauer zu informieren. Der letzte Bus der Linie 547 von Blieskastel nach Kirkel fährt um 17.12 Uhr, also zwei Minuten später als bisher und wartet die Linie 501 aus Kleinblittersdorf ab. Die Nachtbuslinie N2 fährt in Zukunft erst um drei Uhr ab Saarbrücken Trierer Straße nach Homburg und bedient auch die neue Haltestelle „Zum Naturfreundehaus“ in Kirkel.

Alle aktuellen Fahrplanänderungen sind in den neuen Fahrplänen nachzulesen. Diese liegen jetzt an den Infoständern der Saar-Pfalz-Bus GmbH in Homburg (Stadtbusbüro, Infozentrum der Uniklinik, Fahrkartenausgabe im Hauptbahnhof), Bexbach (Bürgerinfo) und Kirkel-Limbach (Rathaus) aus. Spezielle Schulfahrpläne sind im Stadtbusbüro Homburg,Talstraße, Tel. (06841) 120-270 zu erhalten. red  Telefonische Beratung bietet auch der „KundenService Saar- Pfalz-Bus“ unter (06 81) 41 62 30.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein