L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ab morgen gibt es die Ophüls-Tickets



Saarbrücken.
Denn mit der Blauen Stunde startet morgen der Vorverkauf für das Nachwuchsfilmfestival in Saarbrücken. Traditionell ist die Blaue Stunde viel mehr als „nur“ der Start des Vorverkaufs. Hier treffen sich vor dem Festival die Fans vielfach zum ersten Mal, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen oder über das Programm des Jubiläumsfestivals zu diskutieren. Das geht besonders gut deshalb, weil es kostenlos heiße Getränke gibt und schon einige Kurzfilme zu sehen sind.

:: Karten für alle Festivalkinos

:: Special: 30 Jahre Max-Ophuels-Festival

:: www.max-ophuels-preis.de

Zur Blauen Stunde und auch danach besteht die Möglichkeit, Kinokarten (sechs Euro), Festivalpässe (ab 25 Euro), Sonntagspässe (12,50 Euro), Kataloge (sechs Euro) und Karten für die Eröffnungsveranstaltung am 26. Januar (ab zehn Euro) zu kaufen. Im Angebot sind natürlich auch die begehrten Karten für die Preisverleihung und die Filmparty. Der Eintritt zu beidem kostet 14, ermäßigt zwölf Euro; wer nur zur Filmparty will, zahlt zehn, ermäßigt acht Euro. Das ganze Karten- und Informationsangebot gibt es danach in Saarbrücken vom 17. bis 26. Januar im K4 Forum und vom 17. Januar bis 1. Februar im Cinestar, Filmhaus, in den UT-Kinos und der Camera Zwo (siehe auch Infobox mit allen Adressen). Einzelkarten können auch übers Internet bestellt werden. up

Morgen, 19 Uhr (Beginn des Kartenvorverkaufs: 19.45 Uhr), Saarbrücken, Stadtgalerie (St. Johanner Markt 25). Der Eintritt zur Blauen Stunde ist frei. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein