A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Aktenzeichen XY sucht nach Erbacher Tresorknacker

Homburg. Es ist über zehn Jahre her, beschäftigt die Polizei aber bis heute: Im Mai 1997 brachen Unbekannte in ein Schuh- und Modezentrum in Erbach ein. Sie brannten damals ein Loch in den Tresor und sprengten den Geldschrank. Nun wird der Fall aus der Vergangenheit noch einmal aktuell, denn der Raub ist heute um 20.15 Uhr Thema in der ZDF-Fernsehsendung „Aktenzeichen XY ungelöst“.

Seit 1998 betreibe das Landeskriminalamt Niedersachsen in diesem Zusammenhang die Zielfahndung gegen den 44-jährigen Dietmar Linke (Foto: Polizei), hieß es in einer Mitteilung des LKA. Dieser habe sich als Kopf einer Tresorknacker-Bande bisher erfolgreich seiner Festnahme entziehen könne. Linke werde vorgeworfen in den Jahren 1996 bis 1997 mindestens 35 Geschäftseinbrüche begangen und dabei mit so genannter „heißer Arbeit“ diverse Tresore aufgesprengt zu haben, einer der Tatorte war in Homburg. Bei einer Gesamtbeute von damals etwa 500.000 DM – das wären heute umgerechnet rund 256.000 Euro – erregten sämtliche Taten einst großes Aufsehen. Bis zu seiner Flucht wohnte Linke übrigens in Aurich.

In der Fernsehsendung werde neben dem Filmbeitrag zu der Fahndung auch ein Phantombild mit dem aktuellen vermuteten Aussehen des Mannes gezeigt wird. Das LKA Niedersachsen bittet nun die Bevöllerung um Hilfe. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung von Dietmar Linke führen, ist eine Belohnung in Höhe von bis zu 3000 Euro ausgesetzt. red

Hinweise: Telefon (05 11) 2 62 62 21 12.


 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein