A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Völklingen-Wehrden gefährliche Situation in der Ausfahrt, Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn , Wildschwein (16.08.2017, 23:46)

A620

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Aline Thielen bei Friseur-WM erfolgreich

Schwalbach. „Ich komme frisch und munter von der Weltmeisterschaft der Friseure aus Paris zurück“, erklärte eine überglückliche Aline Thielen aus Schwalbach am Freitag im SZ-Gespräch. Im Gepäck hatte sie eine Silbermedaille, die sie in der Kategorie Bodypainting bekommen hat, bei der neben Frisur, Makeup und Outfit besonderes Augenmerk auf der kunstvollen Körperbemalung lag.

Die 22-Jährige hatte in ihrer jungen Karriere bereits einige Meistertitel eingeheimst (wir berichteten), der Titel Vizeweltmeisterin ist für sie die Krönung. „Alice im Wunderland“ hatte sie ihr Bodypainting-Thema genannt und ganz offensichtlich verzauberte sie damit die Jury.

Für die Friseurmeisterin war das Kreieren eines Körpergemäldes Neuland. Und ausgerechnet dort setzte sie sich gegen eine starke Konkurrenz durch von 40 Teilnehmern. Länder aus dem Ostblock würden generell immer als Favoriten gelten. Tatsächlich wurden Russen Weltmeister. „Zu Recht“, meint Aline Thielen.

Dass sie mit ihrem Model den Vizetitel holte, damit hatte die Schwalbacherin nicht gerechnet. „Als Neuling habe ich mir überhaupt keine Chancen ausgerechnet“, sagte sie. Als dann bei der Preisverleihung vor rund 8000 Zuschauern ihr Name fiel, konnte sie es nicht fassen. „Ich kann das bis heute noch nicht recht realisieren“, sagte Aline , „Gänsehautfeeling pur“. Mit „Alice im Wunderland“ hatte sie sich bestens empfohlen. „Nun habe ich Blut geleckt“, sagte die 22-Jährige. Sie möchte nächstes Mal wieder dabei sein.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein