L127 Saarbrücken Ludwigsberg Richtung Merchweiler Zwischen Quieschied und Merchweiler Unfallaufnahme, Gefahr (12:58)

L127

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

„Alles was rollt“ startet am Sonntag in der Grundschule Sonnen

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

 Am Sonntag, 3. November, startet die bereits zur Tradition gewordene Skate- Reihe „Alles was rollt“. Organisiert wird die Aktion mit insgesamt zehn Terminen vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg in Kooperation mit Skate Network Saar und Carós Inline Academy (CIA). Eingeladen sind Kinder mit ihren Familien, die sich auf den Skates schon fortbewegen können. Grundtechniken werden vorausgesetzt.

In der Halle gibt es einen Parcours und weitere Spiele, die von Trainern der CIA und des Skate Network Saar betreut werden. Los geht es am Sonntag von 11 bis 13 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Sonnenfeld. Von 10 bis 11 Uhr findet das „Bambini- Rollen“ für die ganz Kleinen statt. Hier geht es darum, sich auf Rollbrettern, mit Rollern oder den Skates spielerisch mit den Rollen anzufreunden.

Die weiteren Termine in diesem Jahr sind der 24. November und der 1. Dezember. 2014 ist der erste Termin am 19. Januar. Inline-Skates und die notwendige Sicherheitsausrüstung können ausgeliehen werden, so die Veranstalter. Hierfür muss vorab die Schuhgröße angeben und mitgeteilt werden, ob ein Helm oder Schützer benötigt wird. Auch mit der eigenen Ausrüstung kann gefahren werden. Wer allerdings keine Hallenstopper hat, muss seine Stopper abkleben oder inklusive Halterung abschrauben. red  Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt bis Freitag, 12 Uhr, vor der Veranstaltung notwendig, damit genügend Trainer vorhanden sind.

Weitere Infos, alle Termine und alles rund um die Anmeldung gibt es im Internet unter www.inlineskate. de, per E-Mail an caro@inlineskate. de oder unter der Telefonnummer (0 68 41) 1 56 36.

AUF EINEN BLICK

1979 konstruierte der Eishockey-Spieler Scott Olson den modernen Inline- Skate, um auch im Sommer nicht auf seinen Sport verzichten zu müssen.

Er gründete die Firma Rollerblade und begründete damit die Verbreitung der Inline-Skates, die die bis dahin dominierenden Rollschuhe ablösten und einen neuen Trend initiierte. 1995 wurden in Deutschland die ersten Lehrer ausgebildet. Skate Network Saar und Carós Inline Academy sind in unserer Region die bekanntesten Schulen. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein