Saarland: Neunkirchen-Wellesweiler, Wellesweilerstraße: Vollsperrung auf Grund von Reinigungsarbeiten nach einer Ölspur. (20:04)

Priorität: Dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Amokdrohung: Drei Drohbriefe an Saarbrücker Gymnasien

Saarbrücken/Tübingen. „Stalking", also beharrliche Verfolgung, oder versuchter Rufmord sind mögliche Motive eines bislang Unbekannten, der Mitte Dezember über 105 Drohbriefe an Gymnasien in mehreren Bundesländern geschickt hat. Konkret drohte er mit einem Amoklauf, falls nicht 2000 Euro an eine namentlich genannte Familie im Raum Tübingen gezahlt würden. Drei dieser Briefe sind nach Angaben des Bildungsministeriums während der Weihnachtsferien bei Saarbrücker Schulen eingegangen. Nach Informationen unserer Zeitung handelt es sich um das Ludwigsgymnasium, das wirtschafts-wisssenschaftliche Gymnasium und das Willi-Graf-Gymnasium. Walter Vollmer, Chef der ermittlungsführenden Staatsanwaltschaft Tübingen, sagte gestern: „Wir haben noch keine konkrete Spur zu dem Briefschreiber." Die bislang 105 registrierten Schreiben seien vom Inhalt alle identisch. Von einer akuten Gefährdung gehen die Ermittler offenbar nicht aus. mju

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein