A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen Tankstelle mit Kiosk Homburg Saar und AS Waldmohr Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (16:07)

A6

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

An der VHS Saarbrücken gibt's jetzt Japanisch

Regionalverband. Vorbei die Zeiten, in denen sich die Volkshochschule (VHS) vor allem durch Hobbykurse für Hausfrauen und Rentner einen Namen machte. „Der Schwerpunkt hat sich verschoben von individuellen Kursen hin zu Kursen für die berufliche Weiterbildung“, berichtete die Regionalverbandsbeigeordnete Elfriede Nikodemus bei der Vorstellung des neuen Programms der VHS des Regionalverbandes Saarbrücken.

Nichts desto trotz findet sich in dem über 190 Seiten dicken Programmheft ein breit gefächertes Angebot für jedermann, in dem Studienfahrten – darunter eine Sizilienreise unter Leitung von Elfriede Nikodemus – ebenso zu finden sind wie Kunst- und Fotografieseminare, sportliche Angebote zur Gesundheitsprävention und Ernährungsberatung für Eltern.

Umfangreiches Sprach-Angebot

Traditionell besonders umfangreich sind die Angebote im Bereich Sprachen, wobei Teilnehmer für Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch auch Zertifikate erwerben können. Ausländern, die für ein Studium an einer deutschen Universität ihre Deutschkenntnisse nachweisen müssen, bietet die VHS als einzige Bildungseinrichtung im Saarland die Möglichkeit, eine Zertifikatsprüfung des Goethe-Instituts abzulegen. Neu ist ein Japanischkurs, der sich nicht nur an Touristen, sondern auch an Geschäftsleute wendet, die einen schnellen Einstieg in Sprache und Kultur des Landes benötigen.

An Bedeutung gewinnen nach Auskunft von VHS-Direktor Wilfried Schmidt berufsspezifische Kurse für Zuwanderer, die auf den verpflichtenden allgemeinsprachlichen Integrationskursen aufbauen. „Wir bieten zur Zeit zwei Kurse für den kaufmännischen und den Büro-Bereich an“, so Schmidt.

Aufhol-Kurse in den Osterferien

Auch Schüler finden in der VHS Unterstützung. Wer in Fremdsprachen Schwierigkeiten hat, kann in den Osterferien einen Aufhol-Kurs besuchen und in lockerer Atmosphäre Hörverstehen und Grammatik trainieren. Auch Förderunterricht in Deutsch und Mathematik für Schüler der Klassenstufen fünf bis sieben hat die VHS im Angebot.

Zur beruflichen Weiterbildung gibt es in diesem Semester unter anderem Englischkurse für Mediziner sowie Qualifikationsangebote für Erzieherinnen und Erzieher. „Dabei werden Kenntnisse im Umgang mit den Office-Anwendungen vertieft und gezeigt, wie man die Homepage einer Einrichtung erstellt“, so Elfriede Nikodemus. „Ein weiterer Kurs vermittelt das Wissen, das Erzieherinnen brauchen, um die Sprachkompetenz von Kindern gezielt fördern zu können.“

Ü 50-Kurse

An Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über 50 Jahre richtet sich ein Kurs, in dem Szenarien des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand analysiert werden.

„Angesichts der demographischen Entwicklung und des drohenden Fachkräftemangels stehen insbesondere kleinere und mittlere Firmen vor besonderen Herausforderungen“, erläutert Wilfried Schmidt. „In einem Seminar für diese Betriebe werden unter anderem Orientierungshilfen für die Standortentwicklung, eine altersgerechte Weiterbildung und die Gestaltung von Mitarbeiterwechseln gegeben.“

Menschen im Rentenalter spricht die „Akademie für Ältere“ der Volkshochschule mit einem eigenen kleinen Programmheft an.

Auf einen Blick

Das Programmheft liegt ab sofort im VHS-Zentrum und in zahlreichen Einrichtungen im Regionalverband aus. Anmeldungen per Fax: (0681) 506-4390, E-Mail an den jeweiligen Programmbereich oder direkt im Alten Rathaus am Schlossplatz. Weitere Infos zum Programmangebot unter Tel. (06 81) 506-43 43 oder -43 44 und im Internet.

:: www.rvsbr.de/vhs

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein