-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Arbeiter erleidet auf Baustelle am Bahnhof einen Stromschlag

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Wie Paul Hahn, Einsatzleiter bei der Berufsfeuerwehr Saarbrücken, mitteilte, hantierte ein Arbeiter (31) mit einer langen Eisenstange und schob diese in einem oberen Stockwerk des Parkhauses nach draußen. Dabei übersah er die in der Nähe verlaufende Bahn-Oberleitung. Die Eisenstange berührte den Fahrdraht, und der Mann erlitt einen Stromschlag. Deutsches Rotes Kreuz und Berufsfeuerwehr versorgten den Verletzten und brachten ihn ins Krankenhaus. Der Unfall hatte keine Auswirkungen auf den Zugverkehr oder den Bahnhofsbetrieb. Die Berufsfeuerwehr stellte mit dem Abschalten der Oberleitung sicher, dass bei dieser Rettungsaktion keine Gefahr durch Elektrizität bestand. Denn als die Einsatzkräfte eintrafen lag die Eisenstange noch auf der Oberleitung und bildete somit eine Brücke zum Parkhaus. bub
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein