A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auch ohne Tanz ein großes Ereignis: Vorbereitungen auf den 33. Riegelsberger Ball des Sports

Schnappschuss vom Riegelsberger Ball des Sports 2009, hier ein Artist der Gruppe Magic Artists. Foto: Becker & Bredel

Schnappschuss vom Riegelsberger Ball des Sports 2009, hier ein Artist der Gruppe Magic Artists. Foto: Becker & Bredel

Der 33. Ball des Sports geht am Samstag, 7. Mai, in der Riegelsberghalle über die Bühne. Geehrt werden soll, wer bei deutschen Einzelmeisterschaften die Plätze eins bis sechs, bei deutschen Mannschaftsmeisterschaften die Plätze eins bis drei, bei Saarlandmeisterschaften im Einzel die Plätze eins bis drei oder bei Saarlandmeisterschaften mit der Mannschaft die Plätze eins oder zwei belegt hat.

Zusätzlich sollen besondere Einzel- und Mannschaftsleistungen geehrt werden, die nicht unter die oben genannten Kategorien fallen. Das beschloss der Kulturausschuss des Gemeinderates in seiner jüngsten Sitzung einstimmig.

„Wenn man sich die Liste ansieht, wer geehrt wird, stellt man fest, dass besonders die Ringer, der Schachverein, die BSG, der TV Pflugscheid und der TV Hilschbach die zu Ehrenden ausmachen“, schilderte Bürgermeister Klaus Häusle ( SPD ). Bei den besonderen Einzel- und Mannschaftsleistungen soll der 1. FC Riegelsberg für seinen Aufstieg in die höchste saarländische Fußball-Liga geehrt werden.
 

Keine Kritik an den Kriterien

Während um den Termin oder die Ehrungskriterien nicht gefeilscht wurde, gab es von den Grünen Kritik am Namen der Veranstaltung. So sagte Grünen-Sprecher Stephan Lehberger: „Ich habe überall Werbung für den Ball des Sports gemacht und öfters zur Antwort bekommen. ‚Ball? Aber ihr tanzt ja nicht.'“ Patricia Dillinger ( Die Linke ), die dem Organisationskomitee angehört, erklärte, dass ihr Team zwar schon daran gedacht habe „die Veranstaltung mehr in Richtung Tanzen zu bringen“, doch auf Grund der Werbung und Ankündigung in den Medien sei zu erkennen, dass es keine Tanzveranstaltung sei. Trotzdem hofft man, dass die Halle wieder mit 650 Zuschauern rappelvoll sein wird.

Dazu die Beigeordnete Monika Rommel ( SPD ): „Ich gehe davon aus, dass es ein Programm geben wird, das viele anspricht.“ Und Häusle erinnerte daran, dass Moderator Thomas Braml vom Saarländischen Rundfunk immer wieder betont habe, der Riegelsberger Ball des Sports habe ein Alleinstellungsmerkmal: „So etwa gibt es sonst nirgendwo im Saarland. Und das bei freiem Eintritt“, sagte Häusle. So sei der Ball des Sports nicht nur ein Dankeschön an die Riegelsberger Sportler, sondern er habe auch hohen Unterhaltungswert, „an den man anderswo unter zehn Euro Eintritt gar nicht zu denken braucht“.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein