A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Heusweiler und Kreuz Saarbrücken Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, linker Fahrstreifen blockiert (14:21)

A8

Priorität: Sehr dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Augenoptikerin (25) schnappt Brillendieb

  Neunkirchen. Zeugen gab es einige, die am Samstagmorgen am Hammergraben eine junge Frau hinter einem Mann her rennen sahen und dem Sprinterpaar ratlos nachschauten. Die Auflösung dieser Verfolgungsjagd: Die angehende Augenoptikerin aus dem Hause Optic Zimmermann am Unteren Markt, die 25-jährige Angela Lang-Lutz, jagte vom elterlichen Optikergeschäft neben der Bank1Saar bis zur Herrentoilette neben Bullis Geschenkeshop am Gesundheitsamt einen Brillendieb.

„Ich hatte Kundschaft und musste gerade noch ein Telefonat führen, da sah ich aus den Augenwinkeln, dass der Mann eine Ed-Hardy-Brille aus der Auslage nahm und eilends mit ihr aus dem Geschäft verschwand. In einer Hand trug er noch eine Tasche, und eine junge Frau war auch dabei“, berichtet im SZ-Gespräch Angela Lang, unmittelbar nach der Verfolgungsjagd. Die gebürtige Neunkircherin, Mutter eines siebenjährigen Sohnes, klärte kurz ihre Mutter Annette Lutz, Kunden und Telefonpartner über den Vorgang auf und setzte dem Pärchen nach.

In der Pasteurerstraße stellte sie das Duo in Höhe von Sarah-Moden. „Das ist meine Brille“, sagte sie und griff den Mann am Arm und nach der Brille. „Er gab mir die Brille anstandslos zurück. Ich sagte aber noch, ich will auch die andere Brille aus der Tasche. Doch da flüchtete der Mann.“ Angela Lang nahm die Verfolgung wieder auf. Der Dieb lief über die Lindenallee, verschwand in dem Spielcasino und verließ das Spielcasino durch eine Hintertür, tauchte dann in der Herrentoilette neben dem Gesundheitsamt bei Bullis Geschenkeshop unter. Mit Hilfe verschiedener Passantenaussagen, entdeckte die couragierte Optikerin mit den Sprinterqualitäten den Dieb in der Herrentoilette, wo sie ihn stellte, die zweite Brille forderte und auch ausgehändigt bekam. Aggressiv sei der Mann nicht gewesen und „wo die Frau hingelaufen ist, habe ich nicht bemerkt. Die Hauptsache aber, wir haben die beiden gestohlenen Brillen wieder,“ sagte Angela Lang aufatmend. gm 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein