Saarland, Saarlouis, B 51 Umgehungsstraße Ensdorf Saarlouis, in Höhe AS Lisdorf, Gefahr durch eine Unfallstelle, Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt (09:16)

B51

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auto stürzt Böschung in der Neunkircher Zoostraße hinab

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Laut Angaben der Polizei hatten die beiden Seniorinnen den Suzuki in der abschüssigen Zufahrt eines Vereinsheimes in der Zoostraße abgestellt, als das Fahrzeug ins Rollen kam, über die Zoostraße hinweg rollte und anschließend die Böschung hinabstürzte. Zwischen zwei Bäumen kam das Auto, immer noch auf seinen Rädern stehend, zum Stillstand. Um 21.50 Uhr löste die Leitstelle mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen“ Alarm für den Rettungsdienst und die Löschbezirke Neunkirchen-Innenstadt sowie Wellesweiler der freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen aus. Entgegen der ersten Meldung waren die 80-jährige Fahrerin des Autos und ihre 84-jährige Beifahrerin nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Besatzung des noch vor der Feuerwehr in der Zoostraße angekommenen Rettungswagens konnte die beiden leicht verletzten Frauen aus der Böschung heraufholen und versorgte sie medizinisch.

Wegen der Lage des Autos in der Böschung unterhalb der Straße unterstützte die Feuerwehr das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Autos mit der Seilwinde. Während des Einsatzes musste die Zoostraße kurzzeitig gesperrt werden. Aus dem Löschbezirk Neunkirchen-Innenstadt waren bis kurz vor 23 Uhr drei Einsatzfahrzeuge mit 15 Feuerwehrangehörigen im Einsatz. Weitere Feuerwehrfahrzeuge aus Wellesweiler mussten nicht tätig werden und konnten noch auf der Anfahrt umkehren. Außerdem waren auch mehrere Streifenwagen der Polizei sowie ein Rettungswagen und der Notarzt im Einsatz.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein