A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Zwischen Parkplatz Homburger Bruch und Kreuz Neunkirchen Gefahr durch defektes Fahrzeug, Seitenstreifen gesperrt (21:06)

A6

Priorität: Sehr dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Auto von Merchweiler Bürgermeister Dietz demoliert

. Merchweilers Bürgermeister Walter Dietz ist normalerweise nicht so schnell aus der Fassung zu bringen. Am Samstagabend jedoch war Dietz regelrecht geschockt, als er um kurz nach 20 Uhr nach dem Gewichtheberkampf von AC Heros die Sporthalle Am Bamert verließ und zu seinem Auto auf dem Parkplatz ging. „Schon von Weitem sah ich die Alarmanlage blinken, die Alarmtöne waren offenbar bereits automatisch abgeschaltet“, berichtete der Verwaltungschef gestern unserer Zeitung. Als Dietz dann vor seinem 14 Jahre alten Opel Vectra stand, traute er seinen Augen nicht: Bis auf die beiden Scheiben auf der Fahrerseite waren alle Scheiben mit roher Gewalt eingeschlagen worden, auch die Karosserie hat etwas abgekommen. Dietz rief die Polizei , die den Schaden aufnahm. Gestohlen wurde auf den ersten Blick nichts, der Sachschaden wird jetzt von einem Gutachter ermittelt. Offensichtlich wurde gezielt das Fahrzeug des Bürgermeisters demoliert, alle anderen Autos auf dem Parkplatz waren unversehrt. Walter Dietz zeigte sich auch am Montag noch erschüttert, dass sein Auto „Gegenstand von Gewalt “ geworden ist. „Wenn das der Preis ist für ein öffentliches Amt . . .“ Spekulationen über mögliche Täter wollte Dietz allerdings nicht öffentlich anstellen. In seiner fast 16-jährigen Amtszeit – diese endet nach Pfingsten – habe er so etwas noch nie erlebt, berichtete der Bürgermeister. „Vielleicht fühlt sich der ein oder andere ungerecht behandelt. Schließlich muss man als Bürgermeister in seinem Amt oft Entscheidungen treffen, die unpopulär sind.“

Die Illinger Polizei ermittelt nun „nach allen Richtungen“, Zeugenhinweise lagen bis gestern noch nicht vor. Das Fahrzeug stand am Samstagabend zwischen 18.30 und kurz nach 20 Uhr auf dem Parkplatz vor der Sporthalle Am Bamert (Talhübel). Wer Hinweise zur Tat oder zu verdächtigen Personen machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Illingen unter Telefon (06821) 92 40 in Verbindung zu setzen.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein