A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken Zwischen AS Rohrbach und AS Sankt Ingbert-Mitte Unfall, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (02:00)

A6

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Autoaufbruch-Serie: Hat die Polizei endlich eine heiße Spur?

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Die Serie von Autoaufbrüchen in der Kernstadt Homburg und ihren Stadtteilen ist zwar übers Wochenende mit acht weiteren Taten nicht abgerissen, doch erstmals gibt es laut Polizei Hinweise auf einen Täter. Dessen Dreistigkeit könnte ihm jetzt zum Verhängnis werden. Am helllichten Tag, am Samstag gegen 14 Uhr, beobachtet von Zeugen, hebelte er in der Markstraße eine Scheibe an einem Pkw auf, griff in den Wagen hinein und flüchtete auf seinem Mountainbike mit einer erbeuteten Tasche. Der Mann wurde von Zeugen als etwa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß und von schlanker Figur beschrieben. Er trug eine dunkle Adidas-Kapuzenjacke mit weißen Streifen, hatte zudem einen dunklen Rucksack mit einer roten Applikation, möglicherweise Streifen auf dem Rücken.

Die Serie mit bislang 28 Autoaufbrüchen in unserer Region begann am 18. Oktober.

Hinweise: Polizei in Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 62 50.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein