A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen AS Eppelborn und AS Tholey Gefahr durch Ölspur, Gefahr durch Aufräumarbeiten, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt bis 18.12.2017 16:30 Uhr (13:17)

A1

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Autobahn-Tunnel wird 25 Mio. Euro teurer

Und jene hatten Experten bislang schon auf satte 180Millionen Euro geschätzt. Was ist vorgesehen? -Wie bisher auch soll die A620 weiterhin in einer Tunnelröhre verschwinden, um Lärm und Gestank aus der City zu verbannen. Allerdings reicht das nicht aus, wie Rippel und Horst Hanke, Chef des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS), erläuterten.
 

Das Problem: der Abschnitt zwischen Ost- und Westspange. Hier kommen sich Autofahrer, die auf die Autobahn wollen und die sie verlassen, ins Gehege. Das bedeutet immense Staugefahr. Nach den bisherigen Plänen hätte sich laut Rippel auch nach dem Tunnelbau nichts daran geändert. -Jetzt nehmen sich die Verkehrsspezialisten das Frankfurter Kreuz als Beispiel. Hier werden über geschickt angelegte Auf- und Abfahrten die Autos aneinander vorbeigeführt. Rippel: "Dies ist ein wesentlicher Fortschritt bei den Planungen für das Tunnelbauprojekt." Aber genau dies macht den Bau als Teil des Umgestaltungsprojekts Stadtmitte am Fluss so viel teurer.

Trotzdem geht der Minister davon aus, dass die Tunnel-Autobahn damit mehr Chancen hat, vom Bund Geld zu bekommen. Andernfalls hätte seiner Ansicht das Verkehrsministerium in Berlin das Projekt wegen der Staugefahr abgelehnt. Dennoch: Der Baustart bleibt ungewiss. hgn

:: www.stadtmitte-am-fluss.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein