A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen Kreuz Saarbrücken und AS Heusweiler Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (Fahrzeuge stehen auf dem Standstreifen) (07:01)

A8

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Autobahn-Unfall sorgt für Staus bis in die Merziger Innenstadt

Die Fahrer verletzten sich nur leicht, allerdings drohte Diesel in die Kanalisation zu fließen. Foto: Tom Becker

Die Fahrer verletzten sich nur leicht, allerdings drohte Diesel in die Kanalisation zu fließen. Foto: Tom Becker

Am Dienstagmittag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 8 gekommen. Ein polnischer Lkw-Fahrer wollte laut Polizei in Schwemlingen auf die Autobahn in Richtung Luxemburg auffahren, übersah dabei jedoch ein Silo-Fahrzeug und krachte diesem in die Seite.

Dabei riss der Tank des Silos auf. Mehrere hundert Liter Diesel liefen auf die Fahrbahn und drohten in die Kanalisation zu gelangen. Die Merziger Feuerwehr musste mit fünf Fahrzeugen anrücken, um die Umweltgefahr zu beseitigen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Fahrbahn war ab der Anschlussstelle Schwemlingen in Richtung Luxemburg über Stunden voll gesperrt. Es kam zu erheblichen Staus auch auf den Umleitungsstrecken und in der Merziger Innenstadt.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr drei Kommandos der Polizei , der Merziger Rettungswagen, zwei Abschleppfahrzeuge, der Landesbetrieb für Straßenbau sowie das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein