A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Autokino in Völklingen: Diese Fime werden im September gezeigt

Zwei Abende und zwei lange Nächte mit aktuellen Filmen, eine Riesenleinwand und die Kulisse der Alten Völklinger Hütte: Für Autokino-Freunde ist Völklingen Anfang September ein attraktives Ziel.

Völklingen
. Schon seit Jahren ziehen sie jeden Sommer zahlreiche Kinofans an: die Autokino-Tage auf dem großen Parkplatz am Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Keine Frage, dass die Veranstalter – die Stadt Völklingen und die Firma Evented – das erfolgreiche Ereignis weiterführen wollen. Gerade eben sind Terminplan und Programm für dieses Jahr fertig geworden, berichtet Lars Hüsslein vom städtischen Veranstaltungsmanagement auf SZ-Anfrage.

Wie schon in den vergangenen Jahren hat man einen Termin Anfang September gewählt: Vom Donnerstag, 2.  September, bis einschließlich Sonntag, 5. September, kommen Autokino-Fans in Völklingen auf ihre Kosten. Dann dürfte es noch warm genug sein für lange Abende unter freiem Himmel. Andererseits bricht die Dunkelheit, auf die das Freiluftkino ja angewiesen ist, schon rechtzeitig herein: „So können wir früher beginnen als im Hochsommer“, sagt Hüsslein, „und können dann auch richtig lange Kinonächte anbieten.“ Die dauern am Freitag und Samstag bis in die frühen Morgenstunden, denn an beiden Tagen gibt es je zwei Filme zu sehen.

Mit der Technik haben die Veranstalter bereits Erfahrung, schließlich ist es schon die neunte Autokino-Runde. Die Filme werden auf eine aufblasbare Leinwand projiziert.  24 mal elf Meter misst das Riesending, also 264 Quadratmeter – das reicht auch dann für gute Sicht, wenn man sein Auto in einer der hinteren Reihen parkt. Dazu versprechen die Veranstalter eine „superhelle Projektion. Der Film-Ton wird übers Autoradio übertragen. Mit Getränk und Popcorntüte können die Zuschauer das Kino-Gefühl perfektionieren. Und zugleich Open-Air-Freiheit genießen – plus Ausblicke auf die einzigartige Kulisse des Völklinger Weltkulturerbes. dd



Auf einen Blick


Die Filme im Autokino: Donnerstag, 2. September, 20.15 Uhr: Sex and the City 2; Freitag, 3. September, 20.15 Uhr: Friendship!; 23.45 Uhr: Eclipse – Biss zum Abendrot; Samstag, 4. September, 20.15 Uhr: Vincent will Meer; 23.45 Uhr: Inglourious Basterds; Sonntag, 5. September, 20.15 Uhr: Knight and Day. Der Einlass zur ersten Vorstellung beginnt um 19 Uhr, zur zweiten um 23.15 Uhr. Zu dieser Zeit sind auch die Essens- und Getränkestände geöffnet. Der Eintritt kostet sieben Euro pro Veranstaltung und pro Person. Veranstalter des Völklinger Autokinos sind die Firma Evented GmbH und die Stadt Völklingen. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein