A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Badespaß mit bisschen Gänsehaut

Am Freitag genossen die Gäste im Freibad des blau die Sonne. Foto: Yvonne Handschuher

Am Freitag genossen die Gäste im Freibad des blau die Sonne. Foto: Yvonne Handschuher

Während die Mitfünfzigern gemütlich auf einer Liege liegt und in einer Zeitschrift blättert, ziehen die Mütter der Kleinsten diese in überdimensional großen Schwimmringen durchs Mehrzweckbecken. Die Sportskanonen ziehen im Schwimmerbecken ihre Bahnen, während die Halbwüchsigen Gefallen daran finden, aus luftiger Höhe ins Springerbecken zu hüpfen. Am Freitagnachmittag haben die St. Ingberter im Freibad des blau die Sonnenstrahlen genossen. Seit Mitte Mai können dort wieder Bahnen im Freien gezogen werden. Auch wenn es in den vergangenen Wochen doch sehr verregnet war, es kommende Woche auch leider wieder so sein soll und die wenigsten dabei wahrscheinlich an einen Besuch im Freibad denken, so erklärte Betriebsleiter Norbert Usner jetzt gegenüber unserer Zeitung, dass man derzeit das Freibad bei schönem Wetter von 11 bis 19 Uhr öffne. Sobald die Tage wärmer werden, werden auch die Öffnungszeiten des Freibades ausgedehnt. Auch das Hallenbad und die Sauna bleiben im Sommer bis auf die Dauer der Revision, die von 10. bis 31. Juli ist, geöffnet.

 

Bisher haben laut Usner 886 Besucher den Weg ins St. Ingberter Freibad gefunden. Der Bäderbetriebsleiter hofft, dass es noch viele mehr werden. Denn durch das zunehmende Alter des Freibades war der Sanierungsaufwand laut Usner in diesem Jahr etwas höher als in den vergangenen Jahren. Usner: „Durch Änderungen einer DIN wurden die Geländer der Sprunganlage für zirka 10 000 Euro erneuert.“

 

Sprungbegeisterte und andere Wasserraten kommen bei 22 Grad Wassertemperatur jedenfalls in den nächsten Monaten wieder im Freien auf ihre Kosten. Die Eintrittspreise sind gleich geblieben, die Attraktionen auch, das Personal steht in den Startlöchern. Wer im Freibad etwas essen oder trinken möchte, wird auch in diesem Jahr im Bistro und auf der Bistroterrasse bedient.

 

das-blau.de

 

 

Zum Thema:

 

Das blau in St. Ingbert hält sein Freibad mit eingeschränkten Zeiten, täglich bei gutem Wetter von 11 Uhr bis 19 Uhr, geöffnet. Wenn die Temperaturen steigen und es auch nachts wärmer ist, wird das Freibad wieder von maximal 8 bis 20 Uhr geöffnet sein. Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Erwachsene zahlen auch in diesem Jahr für den Besuch des Freibades 3,50 Euro , Kinder und Jugendliche sind mit 1,60 Euro dabei. ywi
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein