A620 Saarlouis - Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Luisenbrücke und AS Saarbrücken-Bismarckbrücke in beiden Richtungen mit Hochwasser ist zu rechnen Eine Einrichtung der Hochwasserumfahrung auf der A 620 für den späten Nachmittag/ Abend kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ihre Fahrzeuge vorsorglich nicht im Umfahrungsbereich/ Gefährdungsbereich abzustellen und die mögliche Sperrung in die Fahrzeit einzuberechnen. (11.12.2017, 16:21)

A620

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ballonfahrer und Drachenbauer geben sich im Kulturpark ein Stelldichein

Bevor vom 31. Juli bis 2. August die 30 Ballons mit viel heißer Luft abheben können, haben die Organisatoren vor Ort noch alle Hände voll zu tun.

Die Schirmherrschaft für das diesjährige Festival hat Clemens Lindemann , der ehemalige Landrat des Saarpfalz-Kreises, übernommen. Clemens Lindemann und Klaus Morgenstern von der Ballonsportgruppe A.Li.Be.Bi aus St. Ingbert haben das Festival vor drei Jahren aus der Taufe gehoben. Natürlich hoffen beide auf tolles Wetter, sodass die Heißluftballons lautlos über die Biosphäre Bliesgau gleiten können.

Premiere auf dem diesjährigen Festival haben ein zirka 15 Meter langer Chinesischer Drachen und ein 21 Meter langer Drachen-Dino. Der Chinesische Drachen wird von zehn Drachenträgern in Bewegung gebracht und schwebt über das Festivalgelände.

Der Riesen-Dino-Drachen braucht hingegen ordentlich Wind, damit er seine ganze Größe zeigen und vom Boden abheben kann. Das Festival wird am Freitag um 17.30 Uhr offiziell eröffnet.

Klaus Morgenstern ist der Grandseigneur unter den Ballonfahrern. Er berichtet voller Begeisterung von den schönen Figurenballons wie der Katze, dem Sparschwein, dem Feuerwehrauto und der Lok, die sich auch in diesem Jahr wieder angemeldet hätten. Ein besonderes Highlight wird am Samstagabend gegen 22 Uhr das sogenannte Ballonglühen sein. Bei diesem Spektakel werden die Heißluftballons als übergroße Lampions den Europäischen Kulturpark hell erleuchten und eine ganz besondere Atmosphäre im Park schaffen.

Weitere Infos gibt es unter Tel. (06843) 90 02 11, E-Mail: info@europaeischer-kulturpark.de; www.europaeischer-kulturpark.de und www.ballonfahren-alibebi.de
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein