A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West Gefahr durch defekten LKW (03:52)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Banküberfall: Räuber war voll Schuldfähig

Saarbrücken. Mit der Beute von rund 21 000 Euro hat er einen Teil seiner Schulden bezahlt. Später stellte er sich der Polizei. Weil der Mann Geldsorgen, Drohungen seiner Gläubiger und psychische Belastungen geltend macht, wurde seine Schuldfähigkeit überprüft. Die Sachverständige für gerichtliche Psychologie und Psychiatrie konnte in ihrem Gutachten jedoch keine Anhaltspunkte dafür feststellen.

Als Zeuginnen kamen drei Mitarbeiterinnen des Finanzamts Saarlouis zu Wort. Sie hatten den Angeklagten bei einem Termin erlebt und schildern ihn als psychisch stark mitgenommen. Eine Steueramtsrätin erklärte, dass ihr ein solcher Fall von Verwirrtheit im Laufe ihrer gesamten Dienstzeit noch nicht untergekommen sei. Die Anklage geht davon aus, dass der Angeklagte beim Überfall mit einer echten Pistole gedroht hat. Er behauptet hingegen, es sei eine Spielzeugpistole seiner Tochter gewesen. Die Tochter bestätigte als Zeugin, dass sie eine solche Pistole für Fastnacht erworben habe. Staatsanwaltliche Ermittlungen ergaben jedoch, dass das angegebene Geschäft keine solchen Spielzeugpistolen verkauft. Hingegen hatte der Angeklagte eine echte Waffe in seinem Besitz. jht
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein