A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl Zwischen Dreieck Nonnweiler und AS Nonnweiler-Otzenhausen Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (10:40)

A62

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Beam me up: Star-Trek-Weihnachts-Vorlesung am Campus Zweibrücken

Prof. Markus Groß, Prof. Hubert Zitt und Manfred Strauß (v. links) beamen sich am 19. Dezember ins Audimax.

Prof. Markus Groß, Prof. Hubert Zitt und Manfred Strauß (v. links) beamen sich am 19. Dezember ins Audimax.

Die Initiatoren der Star-Trek-Weihnachtsvorlesung, Hubert Zitt, Markus Groß und Manfred Strauß, feiern dieses Jahr die 150. Star- Trek-Vorlesung. Angefangen hat alles im Jahre 1996 mit der ersten Weihnachtsvorlesung am damals noch jungen FHStandort Zweibrücken. Mittlerweile sind die Vorträge der Zweibrücker Science-Fiction- Fans deutschlandweit bekannt. Im seinem Vortrag mit den Titel „Bereit zum Beamen?“ wird Hubert Zitt darauf eingehen, welche Gedanken sich die Star-Trek-Autoren über das Beamen gemacht haben. Außerdem wird gezeigt, wie der aktuelle Stand von Wissenschaft und Technik ist und wie weit wir noch davon entfernt sind, einen Menschen in seine Bestandteile zu zerlegen, diese an einen anderen Ort zu schicken, um dort die Person wieder aus deren Elementarteilchen zusammenzusetzen.

Der humanoide Universalübersetzer Prof. Markus Groß wird die Veranstaltung moderieren und Manfred Strauß ist wie immer für die Technik des Raumschiffs U.S.S. Audimax verantwortlich. Außerdem wird Klingonischlehrer Lieven L. Litaer wieder dabei sein. Wieder Charity-Aktion Die Weihnachtsvorlesung verbinden die Veranstalter seit Jahren mit Wohltätigkeitsaktionen für kranke oder Not leidende Kinder. Deshalb werden auch in diesem Jahr wieder Lose verkauft und der Erlös gespendet. Neben der Verlosung wird es auch wieder ein Quiz geben, bei dem die Gäste etwas gewinnen können. Die Fachschaft I/MST sorgt wieder für das leibliche Wohl der Gäste. Es wird traditionell Föderationsbrezeln geben und allerlei „exoterristrische“ Getränke, zum Beispiel die beliebten „Vaporizing Cocktails“.

Die Veranstaltung wird live über das Internet übertragen. Kinder bis zwölf Jahre erhalten ein kleines Geschenk und wie in jedem Jahr wird die Weihnachtsvorlesung wieder durch die Präsenz von Mitgliedern der German Garrison und anderen kostümierten Fans aufgewertet. red

Im Internet: www.startrekvorlesung.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein