A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bedarf an Natur- wissen- schaftlern ist hoch

Die Zukunftschancen für Hochschulabsolventen in technischen und naturwissenschaftlichen Fächern sind weiterhin groß. Das sagten Experten bei der SZ-Telefonaktion zum Thema "Lehrstellen und Studium" - mit Unterstützung der Ausbildungsoffensive der Bundesregierung und der Wirtschaft. Die Leserfragen beantworteten Vertreter der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer sowie der Hochschule für Technik und Wirtschaft.


Wo kann ich ein duales Informatik-Studium beginnen?

Antwort: Beispielsweise an der Akademie der Saarwirtschaft in St. Ingbert oder an Berufsakademien in Rheinland-Pfalz.

Wann bewerbe ich mich für einen Studium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW)?

Antwort: Sie müssen sich bis zum 15. Juli für das kommende Wintersemester 2009/2010 bewerben. Eine Online-Bewerbung ist ab 1. Mai möglich und empfehlenswert.

Ich interessiere mich für ein naturwissenschaftliches Studium. Wie sind die Zukunftsaussichten?

Antwort: Zurzeit bestehen gute Zukunftsaussichten. Es herrscht großer Bedarf an Naturwissenschaftlern. Die Betriebe benötigen auch zukünftig gut ausgebildete Hochschulabsolventen. Aber man kann keine Prognose für die Zeit in fünf bis zehn Jahren treffen, da es konjunkturbedingt immer zu Schwankungen auf dem Arbeitsmarkt kommen kann. Sie sollten sich im Hinblick auf mögliche Berufsfelder bereits frühzeitig über Bachelor- und Masterstudiengänge sowie deren Lehrinhalte informieren.

Kann ich mich schon mit meinem letzten Halbjahreszeugnis für ein Studium an einer Hochschule bewerben?

Antwort: Nein, in der Regel ist das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder fachgebundenen Hochschulreife erforderlich.

Soll ich mich bereits jetzt für ein Studium an der HTW bewerben, obwohl ich voraussichtlich ab Juli Zivildienst leisten muss?

Antwort: Sie sollten sich auf jeden Fall jetzt bewerben.  Sofern Sie einen Studienplatz erhalten, wird Ihnen dieser Studienplatz für die beiden auf den Zivildienst folgenden Studienplatzvergabeverfahren reserviert.

Welcher Studiengang bzw. welche schulische Berufsausbildung bietet sich für meine Tochter nach der Fachhochschulreife im sozialen Bereich an?

Antwort: Unter Anderem der Studiengang Sozialpädagogik oder eine Ausbildung als Erzieherin, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Diätassistentin oder Altenpflegerin.

Wie sollte ich mich in einem Handwerksunternehmen bewerben?

Antwort: Am besten vorher telefonisch fragen, ob Sie sich persönlich mit ihren Bewerbungsunterlagen vorstellen können. Kleinere Betriebe erwarten dieses Engagement von den Bewerbern. So können sich oft die Betriebsinhaber selbst ein erstes Bild von den Bewerbern machen. An Ort und Stelle sollten Sie die Gelegenheit nutzen und sich für ein kurzes Praktikum in dem Betrieb bewerben. Damit können Sie Ihr Interesse für den Beruf und das Unternehmen sowie Ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. red

Hintergrund

Weitere Auskünfte gibt die Bundesagentur für Arbeit in den Broschüren "Studien- und Berufswahl 2008/2009", "Beruf Aktuell", "Jobprofi - Tipps zur erfolgreichen Bewerbung für einen Ausbildungsplatz?".

Beratung: Hochschule für Technik und Wirtschaft, Studienberatung, Goeben-Straße 40, 66117 Saarbrücken, Tel. (0681) 5 86 70; Universität des Saarlandes, Zentrale Studienberatung, Campus Saarbrücken, Gebäude C5 5, Tel.(0681) 302-35 13, Postfach 151150, 66041 Saarbrücken; Industrie- und Handelskammer, Saarbrücken, Franz-Josef-Röder-Str. 9, Tel. (0681) 9 52 00; Handwerkskammer, Saarbrücken, Hohenzollern-Str. 47-49, Tel. (0681) 5 80 90. red


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein