A623 Saarbrücken - Friedrichsthal Zwischen Saarbrücken/Einmündung Saarbrücken- Rodenhof und AS Saarbrücken-Herrensohr in beiden Richtungen Gefahr durch Fahrradfahrer auf der Fahrbahn (09:42)

A623

Priorität: Sehr dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Beim Jägersburger Strandfest feierte Homburg den Sommer mit buntem Programm

Es war ein kleines Wetter-Wechselbad, das in diesem Jahr das Jägersburger Strandfest mit prägte. Am Freitagabend und rund um den offiziellen Fassbieranstich gab sich der Sommer 2016 für ein paar Stunden die Ehre, am Samstagmorgen ging's dann eher kalt-grau zur Sache, am Abend dann wieder etwas milder - passend zum Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Angstgegner Italien. Der Sonntag in Sachen Wetter? So lala.

 

Trotzdem: Man war seitens der Veranstalter zufrieden, auch mit dem Freitagabend. „Da war die Hölle los“, berichtetet Norbert Zimmer vom Kulturamt der Stadt Homburg am Samstagmorgen. Er hatte sich am Freitag gegen 22 Uhr von „seiner“ Veranstaltungsreihe „Querbeat“ auf dem Homburger Marktplatz in Richtung Jägersburger Schlossweiher aufgemacht.

 

Samstag und Sonntag des Jägersburger Strandfestes präsentierten sich in Sachen Zuspruch je nach gerade gültiger Wetterlage rund um die beiden Bühnen, eine am Weiherdamm und eine am Festplatz.

 

Auf denen ging's es übers Wochenende hinweg richtig rund - Rock, Pop, Karibisches: All das und noch viel mehr hatten die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder aufgeboten, um den Gästen nicht nur das wunderbare und deswegen allwettertaugliche Schlossweiher-Ambiente, die zahlreichen Fahrgeschäfte, die vielen bunten Aussteller-Buden und, schon traditionell, eine Ausstellung in der Gustavsburg, zu bieten. Letztere gestaltete in diesem Jahr Susanne Freiler-Höllinger mit ihrer „Computer KUNST“ - also der kreativen Umarbeitung von Computerbestandteilen in sehenswerte Kunstwerke. Doch mit all dem, was in den vergangenen drei Tagen alles beim Jägersburger Strandfest rund um den Weiher, an den Ständen und auf den Bühnen gelaufen ist, ist die große Party am Wasser noch lange, lange nicht zu Ende.

 

Heute geht es mit einem kräftigen Endspurt auf die Zielgerade, noch einmal gibt es ordentlich Programm. Das startet musikalisch auf der Bühne am Festplatz um 19.45 Uhr mit dem Auftritt der Kult-Coverband „Elliot“, die Bühne am Weiherdamm rocken von 19 bis 23 Uhr „JR & The Screamers“. Damit bleibt das Strandfest auch am letzten Veranstaltungstag seinem Programm treu: Gute Laune, tolles Ambiente, buntes Angebot - und viel, viel Musik.

 

Und noch eine echte Tradition setzt die diesjährige Ausgabe des großen Volksfestes in Jägersburg fort: Als weit über die Grenzen des Ortes sicht- und hörbares Finale wird ein großes Höhenfeuerwerk über dem Schlossweiher heute Abend ab 22.45 Uhr das Strandfest festlich und spektakulär ausklingen lassen.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein