L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bekommt St. Wendel einen Oberbürgermeister?

Laut dem gerade neu aufgestellten Ortsschild ist Tholey jetzt ein St. Wendeler Stadtteil. Das war doch wohl ein Druckfehler - oder?

Laut dem gerade neu aufgestellten Ortsschild ist Tholey jetzt ein St. Wendeler Stadtteil. Das war doch wohl ein Druckfehler - oder?

Von SZ-Redakteur Dagobert Schmidt

Theley. Ja hat es denn eine neue Gebiets- und Verwaltungsreform im Saarland gegeben, und niemand hat etwas davon gemerkt? Diese Frage taucht auf, wenn man von Leitzweiler aus das Theleyer Ortsschild sieht. „Theley, Gemeinde Tholey“ steht darauf. Und das ist, auch wenn immer noch einige Theleyer damit nicht ganz einverstanden sind, schon seit der Gebiets- und Verwaltungsreform 1974 so. Doch dann die Neuigkeit: „Kreisstadt St. Wendel“ steht in der dritten Zeile.

Das bedeutet eindeutig: Theley ist Ortsteil von Tholey und ganz Tholey Stadtteil St. Wendels. Damit haben sich die zwei einwohnerstärksten Kommunen im St. Wendeler Land zusammengetan. Die um Tholey erweiterte Stadt hat nunmehr rund 39 000 Einwohner (St. Wendel 26 000, Tholey 13 000).

Für die Kreisstadt ist mit dem Zusammenschluss ein großes Problem gelöst. Von heute auf morgen hat sie endlich einen, nein sogar gleich drei direkte Anschlüsse an die Autobahn. Auch sonst ergänzen sich Tholey und St. Wendel recht gut. St. Wendel ist in der wirtschaftlichen Entwicklung führend im St. Wendeler Land. Tholey hat in den vergangenen Jahren kräftig zugelegt.

Auch was die Beschäftigung des Führungspersonals angeht, gibt es kein Problem. St. Wendels Bürgermeister Klaus Bouillon (CDU) wird Oberbürgermeister. Die Voraussetzung dazu wird mit 39 000 Bürgern weit übertroffen.  Und wo es einen Oberbürgermeister gibt, gibt es auch einen Bürgermeister.




Der richtige Job für den Bürgermeister aus Tholey, Hermann Josef Schmidt (CDU). Zudem wurden beide im Frühjahr 2010 in Urwahlen mit sehr guten Ergebnissen in ihren Ämtern bestätigt. Bouillon tritt Ende des Jahres und Schmidt Anfang Februar die neue Wahlperiode an. Für einige Jahre können die beiden gemeinsam die Geschicke der Kreisstadt St. Wendel lenken. Zeit genug für den zweiten Mann, sich zu bewähren, wenn es gilt, zur Oberbürgermeisterwahl 2015 anzutreten.


Aber Scherz beiseite. Tholey bleibt Gemeinde im Landkreis St. Wendel.
Eine neue Gebietsreform ist nicht in Sicht. Das Ortsschild vor Theley ist ganz einfach falsch. Wem der Fehler unterlaufen ist, ist allerdings noch nicht geklärt. Aufgestellt hat das Schild der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) als Ersatz für das alte, das einem Verkehrsunfall zum Opfer fiel.

Offen bleibt die Frage, ob der LfS die Aufschrift falsch in Auftrag gegeben hat oder ob es sich um einen Fehler der Produktionsfirma handelt. Egal, wie es passiert ist: Es wurde bereits viel gelacht. Und wenn dann noch der eine oder andere überlegt hat, ob nicht doch nach 26 Jahren eine Reform der Gebiets- und Verwaltungsreform von 1974 überfällig ist, hat sich der Druckfehler doch schon gelohnt.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein