A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Besitz von Kinderpornos kostet Saarländer 10 000 Euro

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Saarbrücken. In einem Berufungsprozess hat das Landgericht Saarbrücken jetzt das Verfahren gegen einen 47 Jahre alten Mann aus dem Saarland eingestellt, der Kinderporno-Bilder auf seinem Computer gespeichert hatte. Er war bereits vom Amtsgericht zu einer Geldstrafe in Höhe von drei Monatseinkommen verurteilt worden. Doch auch die Verfahrenseinstellung kommt den Mann teuer zu stehen. Er muss eine zusätzliche Geldbuße von 2000 Euro leisten. Dazu kommen die Verfahrenskosten, darunter ein Gutachten eines IT-Sachverständigen zum Preis von 8000 Euro. Der Rechner des Angeklagten wurde beschlagnahmt und wird nicht zurückgegeben.

Die Taten ereigneten sich vor viereinhalb Jahren. Es könne nicht mehr mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass der Angeklagte beim Downloaden tausender Sexbilder aus dem Internet zufällig auch Aufnahmen mit kinderpornographischem Inhalt auf seinem Rechner gespeichert hatte, so die Richter. Die Staatsanwältin hatte eine Geldbuße von 3000 Euro gefordert, fand sich aber angesichts der Verfahrensund Gutachterkosten sowie der finanziellen Lage des Mannes zu einem Zugeständnis bereit. jht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein