A620 Saarlouis - Saarbrücken AS Saarbrücken-Malstatter Brücke in beiden Richtungen Sichtbehinderung durch Rauch, langsam fahren (16:14)

A620

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Betrüger bringen Frau (80) um Erspartes

Neunkirchen. Wieder einmal haben Betrüger die Gutgläubigkeit einer älteren Frau ausgenutzt. Die über 80-jährige Neunkircherin hat so eine fünfstellige Summe verloren. Mit dem Betrugsfall ist der Kriminaldienst Neunkirchen zurzeit beschäftigt. Wie es in der Pressemitteilung der Polizei heißt, haben der Dame sowohl Männer als auch Frauen am Telefon Gewinnversprechen gemacht.

So soll sie einmal eine Geldsumme in Höhe von 170 000 Euro und bei einer anderen Gelegenheit ein Auto gewonnen haben. In beiden Fällen sollten ihr die Gewinne nach Zahlung einer „Bearbeitungsgebühr“ an Personen im Ausland zugestellt werden. Die Täter bezeichneten sich als Notare mit Doktortitel und Beamte des Zollamtes, was bei der gutgläubigen Frau den Eindruck von Seriosität erweckte. In mehreren Telefongesprächen wurde auf die Geschädigte derart psychologischer Druck ausgeübt, dass sie insgesamt 22 Verfügungen im Gesamtwert einer fünfstelligen Summe traf. Bankangestellte ihrer Hausbank wurden schließlich misstrauisch und informierten die Polizei. Einen „Gewinn“ hat die geprellte Frau laut Polizei nie erhalten. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang noch einmal dringend davor, sich von solchen Versprechungen verführen zu lassen. Betroffene sollten sich umgehend mit ihrer zuständigen Polizeidienststelle in Verbindung setzen. red

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein