A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Betrüger ergaunern 335.000 € von Finanzamt

Saarbrücken/Merzig. Vor der Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts stand gestern ein 24-jähriger Mann aus dem Landkreis Merzig- Wadern. Teilweise lebte er auf der Straße oder kam bei Kumpels unter. Dennoch genügte seine Unterschrift, um das Finanzamt um einen Betrag von über 335 000 Euro zu betrügen.

Er war das schwächste Glied in einer bundesweit tätigen Bande betrügerischer Schrotthändler. Ein Mann namens Klaus habe ihn in einer Kneipe angesprochen. Er könne wöchentlich 400 Euro verdienen, ganz ohne Arbeit. Sie fuhren zu einer Schrotthandelsfirma nach Neuwied. Dort unterzeichnete er die Belege, die den Betrügern die Umsatzsteuergutschriften ermöglichten. Zuvor hatte er selbst ein Gewerbe als Schrotthändler angemeldet – nur auf dem Papier.

Bei den Steuerfahndern und vor Gericht hat der Angeklagte sofort gestanden. Der Angeklagte hat wegen der Diebstähle noch eine Geldstrafe zu zahlen. Die kann er dann abarbeiten, wenn er nicht zahlen kann. Dann heißt es „schwitzen statt sitzen“, formulierte es die Richterin. jht
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein