B41 Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein Einmündung Rodenhof Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn totes Wildschwein rechte Fahrspur (20:32)

B41

Priorität: Sehr dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bewährung: 24-Jährigem droht wegen versuchter Vergewaltigung Forensische Klinik

Saarbrücken. Das Landgericht hat gestern einen 24-jährigen Mann aus dem Landkreis St. Wendel wegen Vergewaltigung zur Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus verurteilt. Die Vollstreckung wurde jedoch zur Bewährung ausgesetzt.

Seine Mutter, ein Betreuer und ein Bewährungshelfer sollen sich stattdessen um ihn kümmern. Zudem muss er sich regelmäßig einem Arzt vorstellen und diesen über das Urteil und den zu Grunde liegenden Sachverhalt informieren. Sollte er wieder Drogen nehmen oder die Behandlung abbrechen, wird er zwangsweise in die Forensische Klinik Merzig eingewiesen.

Der Mann war an einem Sommerabend im Jahr 2008 als einziger Gast in einer Saarbrücker Bar erschienen.  Er machte der allein anwesenden Bedienung Avancen und versuchte sie zu küssen. Als sie sich weigerte, soll er gewaltsam begonnen haben, sie zu entkleiden. Die Frau konnte seinen Angriff schließlich mit Pfefferspray abwehren. Der Angeklagte ist psychisch krank.

Das Gericht stufte den vorbestraften Mann für schuldunfähig, aber gefährlich ein. Doch zeige er, gegenwärtig in der Obhut der Mutter, einer Krankenschwester, eine positive Entwicklung. Die wolle man durch die Einweisung nicht unterbrechen. jht






Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein