L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
18°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bexbacher „Camping“ kürt südwestdeutschen Grillmeister

Eines der saarländischen Lieblingshobbys: Grillen. Auf der Bexbacher Campingmesse wurde der südwestdeutsche Grillmeister gewählt.

Eines der saarländischen Lieblingshobbys: Grillen. Auf der Bexbacher Campingmesse wurde der südwestdeutsche Grillmeister gewählt.

Bexbach. Seit vergangenem Samstag zeigen bei der 51. Bexbacher Campingmesse mehr als 100 Aussteller die neusten Trends aus den Bereichen Camping, Outdoor, Reise und Freizeit. Noch bis kommenden Sonntag wollen die Macher der Traditionsveranstaltung wieder rund 40 000 Besucher aus der Großregion in den Bexbacher Blumengarten locken.

Dazu gibt es auch wieder ein großes Rahmenprogramm. Von diesem überzeugte sich bei seinem Eröffnungsrundgang am Samstag auch Andreas Storm, noch Chef der saarländischen Staatskanzlei und künftiger Saar- Gesundheitsminister. So stattete er auch den zehn Teams der zweiten südwestdeutschen Grillmeisterschaft einen Besuch ab. Den Titel konnte sich das Team Saar- BeCrew um den Saarbrücker Stefan Eisermann, Vizeweltmeister im Grillen, sichern. In der Uniform von Flugkapitänen und ausstaffiert mit einem Vorfeldfahrzeug des Ensheimer Flughafens sicherten sich Eisermann, Udo Schmidt, Jörg Grandjean, Jörg Friedhoff, Thomas Willkomm und Max Krajewski dabei nicht nur den ersten Platz in der geschmacklichen Bewertung ihres Menüs, sondern auch in der Kategorie „Show“. Von der gab’s noch einen Nachschlag, als der neu gekürte Grillmeister Eisermann im Duell gegen Sternekoch Jens Jakob vom Saarbrücker Restaurant „Le Noir“ antrat.

Abseits des Unterhaltungsprogramms setzt die Bexbacher Campingmesse auf Bewährtes: Neben den Ausstellungen großer saarländischer Reisemobilanbieter liegt der Fokus wie in den Jahren zuvor auf den Bereichen Outdoor, Reise, Freizeit und Automobil.

Weiter im Kommen: Grüne Technologien wie Elektro-Fahrräder oder Sonnenkraft als Energiequelle. Neben kleinen, komfortablen und günstigen Reisemobilen (ein aktueller Trend) gibt es auch deutlich größere Exemplare zu sehen. In deren „Kofferraum“ hat auch schon mal ein Smart Platz.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein