B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Bienen, Enten, Hunde: Polizei hat tierisch viel zu tun

Saarbrücken. Drei „tierischen Ersuchen“ hatte die Saarbrücker Polizei gestern abzuarbeiten: Gegen 10.07 Uhr wurden Enten auf der Mainzer Straße gemeldet. Tatsächlich handelte es sich um eine Ente mit drei Küken.

Zusammen mit mehreren Passanten wurden die Entchen eingefangen und in einem Pappkarton an die Saar gefahren. Kurze Zeit später hatte auch der dazugehörige Erpel seine Familie wiedergefunden.

Gegen 10.48 Uhr wurden von einem Passanten in der Schubertstraße zwei Hunde gemeldet, die in einem Auto laut bellen würden. Der Anrufer teilte mit, dass die Sonne auf das Autodach knallen würde und die Hunde keine Luft mehr bekämen. Die Polizisten fanden die zwei Hunde, denen es aber offensichtlich gut ging. Zudem war ein Fenster einen Spalt geöffnet, so dass ausreichend Sauerstoff ins Fahrzeuginnere gelangte. Die Hundehalterin konnte verständigt werden. Sie sagte zu, sich umgehend um ihre Tiere zu kümmern.

Gegen 11.27 Uhr meldete ein Anwohner der Neuhauser Straße in Dudweiler einen riesigen Bienenschwarm. Rund 3.000 Wildbienen hatten sich an ihrem Haus nahe der Tür niedergelassen. Die Bewohner fürchteten sich, das Haus zu betreten oder zu verlassen.
Kurze Zeit später kam ein erneuter Anruf mit der Mitteilung, dass die Bienen weitergezogen wären. Der Anrufer wurde gebeten, sich wieder zu melden, wenn die Bienen zurückkämen. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein